Nikola Milijkovic: Zweiter Europameister im Starterfeld der TCR Hill Climb Series

Der Serbe, 2016 Europameister in der Kategorie Tourenwagen, wird beim ersten Lauf der neuen TCR Hill Climb Series in Eschdorf in Luxemburg an den Start gehen.

Nikola Milijkovic: Zweiter Europameister im Starterfeld der TCR Hill Climb Series

Trotz seiner erst 24 Jahren kann der gebürtige Belgrader bereits einige Erfolge vorweisen: Er gewann den nationalen Bergtitel in der Zone Mitteleuropa in der Kategorie N2000 am Steuer eines Honda Civic, bevor er 2016 mit einem Mitsubishi Lancer Evo IX Europameister in der Kategorie N/R1 wurde. 

Weiterlesen:

Nikola Milijkovic, der 2016 und 2017 auch vereinzelte Einsätze in der FIA European Touring Car Championship ETCC bestritten hatte sowie im vergangenen Jahr mit einem Cupra TCR von LEIN Racing beim Saisonabschluss der TCR Europe an den Start gegangen war, konnte vorerst nur den Start bei der Saisoneröffnung der neuen TCR Hill Climb Series am 4. und 5. Mai in Eschdorf, Luxemburg bestätigen.

Er trifft dabei unter anderem auf den mazedonischen Fahrer Igor Stefanovski, Berg-Europameister von 2014 und 2015, dessen Teilnahme ebenfalls bestätigt wurde.

Die TCR Hill Climb Series, die 2019 von Auto Sport Schweiz und dem Promoter BZ Consult ins Leben gerufen wurde, ist eine von der FIA offiziell anerkannte internationale Meisterschaft, die auf den schönsten Strecken Mitteleuropas ausgetragen wird.

 
geteilte inhalte
kommentare
Igor Stefanovski: Ein Europameister 2019 in der neuen TCR Hill Climb Series

Vorheriger Artikel

Igor Stefanovski: Ein Europameister 2019 in der neuen TCR Hill Climb Series

Nächster Artikel

Die TCR Hill Climb Series und die TCR Swiss Trophy werden auf 2020 verschoben

Die TCR Hill Climb Series und die TCR Swiss Trophy werden auf 2020 verschoben
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie TCR Hill Climb Series
Fahrer Nikola Milijkovic
Autor Emmanuel Rolland