DTM
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
Quali 1 in
12 Stunden
:
27 Minuten
:
03 Sekunden
Superbike-WM
18 Sept.
FT3 in
10 Stunden
:
47 Minuten
:
03 Sekunden
WEC
13 Aug.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Nov.
Nächster Event in
54 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
Rallycross-WM
29 Aug.
Event beendet
19 Sept.
Samstag in
09 Stunden
:
17 Minuten
:
03 Sekunden
Moto2
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
FT3 in
12 Stunden
:
42 Minuten
:
03 Sekunden
Moto3
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
FT3 in
10 Stunden
:
47 Minuten
:
03 Sekunden
VLN
29 Aug.
Event beendet
R
VLN 6
24 Okt.
Nächster Event in
35 Tagen
Rallye-WM
04 Sept.
Event beendet
18 Sept.
Samstag in
09 Stunden
:
37 Minuten
:
03 Sekunden
NASCAR Cup
12 Sept.
Event beendet
R
Bristol 2
19 Sept.
Rennen in
1 Tag
Langstrecke
R
24h Nürburgring
23 Sept.
Nächster Event in
4 Tagen
Formel 1
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Nächster Event in
6 Tagen
Formel 2
11 Sept.
Event beendet
R
Sotschi
25 Sept.
Nächster Event in
6 Tagen
Formel 3
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
IndyCar
12 Sept.
Event beendet
R
Indianapolis-GP 2
02 Okt.
Nächster Event in
13 Tagen
24h Le Mans
17 Sept.
Warm-Up in
12 Stunden
:
17 Minuten
:
03 Sekunden
ELMS
R
4h Monza
09 Okt.
Nächster Event in
20 Tagen
MotoGP
11 Sept.
Event beendet
18 Sept.
FT3 in
11 Stunden
:
42 Minuten
:
03 Sekunden
WTCR
11 Sept.
Event beendet
24 Sept.
Nächster Event in
5 Tagen
Details anzeigen:

Die TCR Hill Climb Series und die TCR Swiss Trophy werden auf 2020 verschoben

geteilte inhalte
kommentare
Die TCR Hill Climb Series und die TCR Swiss Trophy werden auf 2020 verschoben
Autor:
, Motorsport.com Switzerland
Übersetzung: Michael Bieri, Motorsport.com Switzerland

Auto Sport Schweiz hat beschlossen, das Debüt der TCR Hill Climb Series auf 2020 zu verschieben, ebenso wie die TCR Swiss Trophy, die im Rahmen der TCR Germany stattfinden sollte. 

Angesichts der geringen Teilnehmerzahl zwei Wochen vor dem ersten Rennen wurde beschlossen, den Start der neuen TCR Hill Climb Series auf 2020 zu verschieben. Der Auftakt der Meisterschaft hätte in Eschdorf, Luxemburg, stattfinden sollen. 

"Mit mehr Zeit und gezielter Werbung sollte es möglich sein, genügend Fahrer für die Teilnahme an der Meisterschaft 2020 zu gewinnen", heißt es in der Pressemitteilung der ASS. 

Weiterlesen:

Bei einem Treffen zwischen Auto Sport Schweiz, dem Organisator der Serie, und der WSC-Gruppe, Inhaberin der Rechte und des TCR-Konzepts, wurde jedoch vereinbart, dass die Organisatoren der sechs Veranstaltungen, welche den Kalender der TCR Hill Climb Series 2019 gebildet hätten, eine TCR-Klasse anbieten können, sofern sie das wünschen. 

Auto Sport Schweiz bekundet zudem seine Absicht, im Jahr 2020 erneut mit den Organisatoren dieser sechs Veranstaltungen (Eschdorf in Luxemburg, Verzegnis in Italien, Beaujolais in Frankreich, Hauenstein in Deutschland, Saint-Ursanne-Les Rangiers in der Schweiz und Sankt Agatha in Österreich) zusammenzuarbeiten und erklärt, dass man die Zusammenarbeit und ihr Engagement in diesem Projekt zu schätzen weiss. 

Kris Richard, Target Competition, Honda Civic Type R-TCR, Moritz Oestreich, Honda Team ADAC Sachsen, Honda Civic Type R-TCR

Kris Richard, Target Competition, Honda Civic Type R-TCR, Moritz Oestreich, Honda Team ADAC Sachsen, Honda Civic Type R-TCR

Auch die TCR Swiss Trophy, die auf Rundstrecken ausgetragen wird, muss auf 2020 verschoben werden. Nach einer ersten Saison 2018, die bei ausgewählten Veranstaltungen der verschiedenen TCR-Europameisterschaften (Italien, BeNeLux, Deutschland und Europa) ausgetragen wurde, sollte die von Auto Sport Schweiz lancierte Meisterschaft in diesem Jahr ausschliesslich im Rahmen der TCR Deutschland stattfinden. 

Weiterlesen:

Doch von den 20 für die deutsche Serie gemeldeten Piloten wären nur zwei Schweizer Fahrer in der Kategorie TCR Swiss am Start. Ziel ist es, die Meisterschaft 2020 erneut zu lancieren, voraussichtlich wieder im Rahmen der TCR Deutschland. 

 
Nikola Milijkovic: Zweiter Europameister im Starterfeld der TCR Hill Climb Series

Vorheriger Artikel

Nikola Milijkovic: Zweiter Europameister im Starterfeld der TCR Hill Climb Series

Kommentare laden