DTM
R
Spa
01 Aug.
-
02 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
R
Lausitzring
14 Aug.
-
16 Aug.
Nächster Event in
28 Tagen
Superbike-WM
31 Juli
-
02 Aug.
Nächster Event in
14 Tagen
R
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
21 Tagen
WEC
13 Aug.
-
15 Aug.
Nächster Event in
27 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
-
21 Nov.
Nächster Event in
125 Tagen
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächster Event in
19 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächster Event in
20 Tagen
Rallycross-WM
R
20 Aug.
-
23 Aug.
Nächster Event in
34 Tagen
18 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
63 Tagen
Moto2
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
17 Stunden
:
50 Minuten
:
11 Sekunden
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
7 Tagen
Moto3
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
15 Stunden
:
55 Minuten
:
11 Sekunden
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
7 Tagen
VLN
12 Juli
-
12 Juli
Event beendet
R
VLN 4
01 Aug.
-
01 Aug.
Nächster Event in
15 Tagen
E-Sport
07 Juni
-
07 Juni
Event beendet
13 Juni
-
14 Juni
Event beendet
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
-
06 Sept.
Nächster Event in
49 Tagen
R
Türkei
24 Sept.
-
27 Sept.
Nächster Event in
69 Tagen
NASCAR Cup
R
All-Star-Race
15 Juli
-
15 Juli
Event beendet
R
Fort Worth
19 Juli
-
19 Juli
Rennen in
3 Tagen
Formel 1
10 Juli
-
12 Juli
Event beendet
R
Budapest
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
17 Stunden
:
55 Minuten
:
11 Sekunden
Formel 2
10 Juli
-
12 Juli
Event beendet
R
Budapest
17 Juli
-
19 Juli
R2 in
2 Tagen
Formel 3
10 Juli
-
12 Juli
Event beendet
R
Budapest
17 Juli
-
19 Juli
Training in
16 Stunden
:
30 Minuten
:
11 Sekunden
IndyCar
10 Juli
-
12 Juli
Event beendet
R
Newton
16 Juli
-
18 Juli
Event läuft . . .
24h Le Mans
12 Sept.
-
20 Sept.
Nächster Event in
57 Tagen
ELMS
R
4h Le Castellet
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
19 Stunden
:
15 Minuten
:
11 Sekunden
R
4h Spa
07 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
21 Tagen
MotoGP
17 Juli
-
19 Juli
FT1 in
16 Stunden
:
50 Minuten
:
11 Sekunden
R
Jerez 2
24 Juli
-
26 Juli
Nächster Event in
7 Tagen
WTCR
11 Sept.
-
13 Sept.
Nächster Event in
56 Tagen
24 Sept.
-
26 Sept.
Nächster Event in
69 Tagen
Details anzeigen:

TCR-Fahrzeuge künftig bei Tourenwagen-EM zugelassen

geteilte inhalte
kommentare
TCR-Fahrzeuge künftig bei Tourenwagen-EM zugelassen
Autor:
01.10.2015, 11:33

Erstmals sind Fahrzeuge nach TCR-Reglement ab der Saison 2016 auch beim europäischen Tourenwagen-Cup (ETCC) zugelassen.

Gianni Morbidelli, Honda Civic TCR, West Coast Racing
Mikhail Grachev, Volkswagen Golf TCR, Liqui Moly Team Engstler
Tomas Engstrom, Volkswagen Golf TCR, Liqui Moly Team Engstler; Pepe Oriola, SEAT Leon, Team Craft-Ba
Stefano Comini, SEAT Leon, Target Competition, und Gianni Morbidelli, Honda Civic TCR, West Coast Ra

Damit trägt der Automobil-Weltverband (FIA) der zunehmenden Popularität der neuen Autokategorie, die 2015 auf nationaler und internationaler Ebene eingeführt wurde, Rechnung.

Zuvor hatten bereits die Veranstalter des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring erklärt, ab 2016 eine eigene Klasse für TCR-Fahrzeuge schaffen zu wollen.

In der Saison 2016 gibt zudem die TCR-Deutschland-Serie ihr Debüt. Gefahren werden die Rennen im Rahmen des GT-Masters.

Der ETCC versteht sich als Tourenwagen-EM und wird seit einigen Jahren als Serie über mehrere Veranstaltungen ausgetragen. TCR-Autos werden dort künftig unter der Typenbezeichnung „TCN2“ geführt.

Nächster Artikel
TCR-Autos erhalten Startfreigabe für Nordschleifen-Klassiker

Vorheriger Artikel

TCR-Autos erhalten Startfreigabe für Nordschleifen-Klassiker

Nächster Artikel

Alain Menu bestreitet Rennen in der TCR-Serie

Alain Menu bestreitet Rennen in der TCR-Serie
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie TCR
Autor Stefan Ehlen