VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
37 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
1. Training in
2 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
R
Sepang
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Freies Training in
2 Tagen
Details anzeigen:
A.J. Foyt Racing
United States
Team

A.J. Foyt Racing

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
16 Artikel
Alle Filter löschen
A.J. Foyt Racing
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

IndyCar 2020: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Der aktuelle Ausblick auf die IndyCar-Saison 2020 mit sämtlichen Fahrern und Teams, den Fahrerwechseln und den Spekulationen für die noch freien Cockpits

IndyCar 2019: Übersicht Fahrer, Teams und Fahrerwechsel

Der aktuelle Ausblick auf die IndyCar-Saison 2019 mit sämtlichen Fahrern und Teams, den Fahrerwechseln und den Spekulationen für die noch freien Cockpits.

Indy 500: Tony Kanaan führt "Carb Day" an, Danica Patrick mit Defekt

In der letzten kurzen Trainingssitzung vor den 500 Meilen von Indianapolis 2018 geht die schnellste Runde bei optimalen Bedingungen an Tony Kanaan (Foyt-Chevrolet).

IndyCar 2018: Foyt stellt Tony Kanaan Rookie Matheus Leist zur Seite

Der Nachwuchs kriegt eine Chance: Indy-Lights-Absolvent Matheus Leist wird die IndyCar-Saison 2018 für A.J. Foyt Enterprises Foyt bestreiten und hat einen exzellenten Lehrmeister.

Bestätigt: Tony Kanaan startet 2018 für A.J. Foyt

Tony Kanaan muss im Zuge der Ganassi-Verschlankung weichen: Brasilianer wechselt zur IndyCar-Saison 2018 ins Team von A.J. Foyt und startet in der Nummer 14.

Das Starterfeld der IndyCar-Saison 2017

Welche Fahrer gehen in der IndyCar-Saison 2017 und beim Saisonhöhepunkt Indy 500 für welches Team und für welchen Hersteller an den Start? Wir geben einen aktuellen Überblick.

Chevrolet zufrieden mit der Richtung, in die IndyCar geht

Jim Campbell, der Vizepräsident für Auto und Motorsport bei GM, ist zufrieden, dass IndyCar die Aero-Kits in diesem Jahr einfriert und 2018 zu einem universellen Kit wechselt, auch wenn dadurch einige der Vorteile von Chevrolet verlorengehen.

Juan Pablo Montoya "nicht in Eile" bei Klärung seiner Zukunft

IndyCar-Fahrer Juan Pablo Montoya hat sein Penske-Cockpit an Josef Newgarden verloren, will nun aber keine Entscheidung übers Knie brechen.

Honda-Chef: IndyCar-Einheitschassis ab 2018 ist besser fürs Geschäft

Ab 2018 will die US-amerikanische IndyCar-Serie ein Einheitschassis für alle Fahrzeuge einsetzen, was Honda-Chef Art St. Cyr ausdrücklich begrüßt.

Die Top 10 Resultate und Aussagen vom IndyCar-Rennen in Toronto

Sieg oder Niederlage - das hatten die ersten Zehn nach dem IndyCar-Rennen in Toronto zu sagen.

Fotostrecke: Die besten Bilder der Indy-Trainingswoche

Die Trainingswoche zum 100. Indy 500 ist vorbei, nun wird es ernst: Hier die besten Indy-Bilder der Woche zum Durchklicken!

Alle Infos rund um das 100. Indy 500

Am Montagabend beginnt die Trainingswoche zur Jubiläumsausgabe: Hier der Zeitplan, die Meldeliste und das aktuelle Qualifikationsprozedere zum 100. Indy 500.

Takuma Sato fährt IndyCar-Tagesbestzeit am Barber-Freitag

Sebastien Bourdais und Takuma Sato gaben in den beiden IndyCar-Freitagstrainings im Barber Motorsports Park den Ton an – Honda diesmal wirklich stark?

Vorschau: Die IndyCar-Saison 2016

Scott Dixon (Ganassi-Chevrolet) geht als Titelverteidiger in die neue IndyCar-Saison. Wer außer Team Penske hat sonst noch Chancen?

Neuer IndyCar-Vertrag für Honda

Honda hat einen neuen Vertrag als IndyCar-Motorenlieferant unterzeichnet – Laufzeit bis Ende 2017 plus drei weitere Jahre als Option.

Foyt: Takuma Sato und James Hawksworth bleiben

A.J. Foyt Racing wird auch in der Saison 2016 mit zwei Hondas antreten: Am Steuer sitzen weiterhin Takuma Sato und James Hawksworth.