VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Moto3
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Moto2
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Rallycross-WM
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
39 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
1. Training in
4 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
ELMS
25 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
Formel 2
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
WTCR
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
R
Sepang
13 Dez.
-
15 Dez.
1. Freies Training in
4 Tagen
Details anzeigen:
Team Falken Motorsport
Germany
Team

Team Falken Motorsport

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
21 Artikel
Alle Filter löschen
Team Falken Motorsport
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

Aktuelle news

Raster
Liste

Interview mit Sven Schnabl Teil 2: Herausforderung neuer Porsche

Sven Schnabl im exklusiven Interview über die Pläne für 2019 und das anstehende Testprogrogramm mit dem brandneuen Porsche 911 GT3 R

Interview mit Sven Schnabl Teil 1: Es ist immer aufwärts gegangen

Sven Schnabl im exklusiven Interview über den Aufstieg der vergangenen Jahre, die in einem Doppelsieg gipfelten und wie der BMW 2017 zum Sieger wurde

VLN-Highlight 2018: Falken-Teamchef verpasst eigenen Doppelsieg

Der Doppelerfolg von Falken beim sechsten VLN-Lauf zählte zweifellos zu den Highlights der Saison 2018 - Teamchef Sven Schnabl gibt nun zu, gar nicht dabei gewesen zu sein

Jens Marquardt: Sieg bei 24h Nürburgring ein "Fokus-Thema"

Für BMW-Motorsportchef Jens Marquardt ist ein Sieg bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring 2019 ein Thema mit Priorität - Doch ist der M6 das richtige Auto dafür?

08.12.2018

Falken Motorsport auch 2019 mit BMW und Porsche am Nürburgring

Falken Motorsport wird auch in der Saison 2019 in der VLN und beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit BMW M6 GT3 und Porsche 911 GT3 R antreten

Unterschriften-Aktion bringt Glück: Falken schafft sich Luxusproblem

Emotionaler Triumph: Falken Motorsport verabschiedet alten Porsche mit Hilfe der Fans standesgemäß - Unterschriften-Aktion erfolgreicher als gedacht

VLN7: Falken erstmals mit 2019er-Porsche am Start

Porsche lässt jetzt auch seine Kunden ran: Beim Reinoldus-Langstreckenrennen wird der Porsche 911 GT3 R der neuen Generation im Falken-Kleid antreten

VLN6: Falken-Doppelerfolg mit Rundenrekord

Falken Motorsport feiert den größten Erfolg seiner Teamgeschichte mit einem Doppelerfolg beim 41. RCM Grenzlandrennen inklusive eines neuen Rundenrekordes

Porsche-Fahrer in Ekstase: "Völlig irre" und "total geil"

Laurens Vanthoor, Sven Müller und Norbert Siedler fahren sich auf dem Nürburgring in Ekstase - Im Interview lassen sie den Emotionen freien Lauf

08.05.2018

Porsche-Vorschau 24h: R-lösung auf der Nordschleife gesucht

Porsche will nichts mehr dem Zufall am Ring überlassen - Genau wie BMW muss auch Weissach beweisen, dass man auch mit einem SP9 gewinnen kann

BMW-Vorschau 24h: Mit Upgrade-Kit endlich zum GT3-Sieg?

BMW rückt mit einer radikal verkleinerten Abordnung zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 2018 aus - Sticht das Evo-Paket oder stolpert man über zu wenig Autos?

24h Nürburgring: Falken wieder mit zwei GT3-Fahrzeugen am Start

Auch 2018 wird Falken sowohl beim 24-Stunden-Rennen als auch in der VLN einen Porsche 911 GT3 R und einen BMW M6 GT3 einsetzen

24h Nürburgring 2018: Rowe und Falken mit BMW M6 GT3 Evo

Mit der Evo-Version des BMW M6 GT3 sollen Rowe und Falken dem bayerischen Hersteller 2018 den Sieg beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring sichern.

VLN: Schweizer Siege und Podestplätze beim 6-Stunden-Rennen

Das am 19. August bei wechselhafter Witterung abgehaltene und längste Rennen im Kalender der Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring (VLN) endete für einige Fahrer aus der Schweiz mit einem Erfolg.

VLN 4: Falken Motorsports erzielt 1. Nordschleifen-Sieg mit BMW

Falken Motorsports hat mit Stef Dusseldorp und Jörg Müller auf dem BMW M6 GT3 das 4. Rennen der VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring auf der legendären Nordschleife gewonnen.

24 Stunden Nürburgring: Doppelte Chance für Nico Müller

Gut zwei Dutzend Schweizer starten am Wochenende beim 45. ADAC 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Die besten Aussichten auf den Gesamtsieg hat der Berner DTM-Pilot, der gleich auf zwei Audi R8 fahren wird.

24h Nürburgring 2017: Weitere Fahrer sichern Teilnahme an Top-30-Quali

6 Fahrer und Teams sind nach den beiden Auftaktrennen zur VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring 2017 für das Top-30-Qualifying beim 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife qualifiziert.

24h Nürburgring 2017: Erste Teilnehmer für Top-30-Quali stehen fest

3 Fahrer und Teams haben sich beim 1. Lauf zur VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring 2017 bereits ihre Startplätze für das Top-30-Qualifying beim 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife gesichert.

VLN 2017: Falken Motorsport startet mit BMW und mit Porsche

Falken Motorsport bringt in der VLN-Saison 2017 und beim 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife gleich 2 Autos an den Start: einen BMW M6 GT3 und einen Porsche 911 GT3 R.

VLN 9: Große Namen, Comebacks und neue Fahrzeuge

Beim 9. Lauf der Langstrecken-Meisterschaft (VLN) gibt es viele Neuigkeiten. Neben neuen Fahrzeugen auf der Strecke, geben verschiedene Fahrer und Teams ihr Comeback. Mit Bruno Spengler debütiert ein erfahrener DTM-Pilot auf dem Nürburgring.

VLN 9: Falken Motorsports startet mit Porsche und mit BMW

Das Team Falken Motorsports bringt beim vorletzten VLN-Rennen der Saison 2016 an der Nürburgring-Nordschleife erstmals sowohl einen Porsche 991 als auch einen BMW M6 an den Start.