Trident
Italy
Team

Trident

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
12 Artikel
Alle Filter löschen
Trident
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

Aktuelle News über Trident

Raster
Liste

Lundgaard ersetzt Boschung bei Trident in Abu Dhabi

Ralf Boschung muss beim Saisonfinale in Abu Dhabi sein Cockpit bei Trident dem Dänen Christian Lundgaard überlassen.

Trident mit nur einem Auto in Monza – Boschung muss zuschauen

Nachdem das Auto von Giuliano Alesi im Rahmen der Untersuchung zum tödlichen Unfall von Anthoine Hubert beim F2-Rennen in Spa beschlagnahmt worden war, wird der Franzose am kommenden Wochenende in Monza als alleiniger Pilot für Trident Racing an den Start gehen. Der Schweizer Ralph Boschung muss auf einen Start verzichten.

Frustrierendes Wochenende für die Schweizer Deletraz und Boschung in Ungarn

Louis Deletraz und Ralph Boschung, die beiden Schweizer Piloten in der FIA F2, gingen auf dem Hungaroring aufgrund technischer Probleme leer aus.

Boschung auf dem Hungaroring mit Trident zurück in der F2

Der 21-jährige Schweizer kehrt nach zwei Rennen Pause wieder ins Fahrerfeld der Formel 2 zurück.

Ralph Boschung ab sofort nicht mehr bei Trident in der Formel 2

Der Schweizer wird im Team Trident Racing bereits am kommenden Wochenende auf dem Red Bull Ring durch den Amerikaner Ryan Tveter ersetzt. Im Zwischenklassement der laufenden Saison liegt er derzeit mit drei Punkten auf dem 18. Gesamtrang.

Ralph Boschung startet in der FIA F2 für Trident Racing

Der vielversprechende Schweizer bildet zusammen mit dem Ferrari-Driver-Academy-Piloten Giuliano Alesi ein starkes Fahrer-Line-Up im italienischen Team.

Gericht: Formel-2-Skandalpilot muss halbe Million an Ex-Team zahlen!

Ein italienisches Gericht hat entschieden, dass Santino Ferrucci eine halbe Million Euro an Ex-Team Trident zahlen muss - Amerikaner im Sommer vor die Tür gesetzt

Haas-Junior vor dem Aus: Team stellt sich offen gegen F2-Pilot

Santino Ferrucci hat nach Silverstone ganz schlechte Karten: Sein Trident-Team stellt sich hinter seinen Teamkollege - Konsequenzen auch beim Formel-1-Team Haas?

Mehrere Vergehen: Formel-2-Fahrer Ferrucci für zwei Rennen gesperrt

Zweimal fuhr Santino Ferrucci in Silverstone seinem Trident-Teamkollegen Arjun Maini ins Auto. Neben Rennsperren gab es hohe Geldstrafen für weitere Vergehen.

Kevin Jörg: "Jetzt muss ich noch im Qualifying besser werden"

Endlich kam der St. Galler im zweiten Rennen von Budapest zu seinem ersten Podium in der GP3. "Langsam verstehe ich, was ich mit dem Auto machen muss..."

GP3: Podium für Team Jenzer, Punkte für Kevin Jörg

Das Schweizer Team holte mit Alessio Lorandi in Silverstone erneut einen dritten Platz. Derweil kam der einzige Fahrer aus der Schweiz in beiden Rennen zu den ersten Punkten. "Ich muss einfach im Qualifying besser werden."

Nach WEC-Aus: Robert Kubica testet GP3-Auto

Der ehemalige Formel-1-Fahrer Robert Kubica hat am Mittwoch zum 1. Mal nach 8 Jahren ein Formel-Auto getestet. Auf der Strecke im italienischen Franciacorta fuhr der Pole ein GP3-Auto.