Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
99 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...
Datum

v8supercars News and Analysis

Raster
Liste

12h Bathurst und Supercars 2021 mit gemeinsamem Event

Die australischen Supercars und das Bathurst 12 Hour werden 2021 am selben Wochenende stattfinden - Auswirkungen auf Rennformat noch unklar

Die IndyCar-Woche: McLaughlins US-Debüt droht sich zu verzögern

Mai-Termin wurde ohnehin abgeblasen, aber auch neuen Juli-Termin für Rundkurs-Rennen in Indianapolis wird Scott McLaughlin wohl nicht wahrnehmen können

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Mit einer Übersicht alle News über COVID-19 im Blick: Diese Formel-1- und Motorsport Kalender-Termine mussten bereits abgesagt werden oder wackeln

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Mit einer Übersicht alle News über COVID-19 im Blick: Diese Formel-1- und Motorsport Kalender-Termine mussten bereits abgesagt werden oder wackeln

GM stampft Holden ein: Wie geht es bei den australischen Supercars weiter?

Die australische Automarke Holden wird Ende 2020 nach 160 Jahren eingestellt: Entscheidung könnte die Supercars-Serie ins Wanken bringen

Simona de Silvestro exklusiv: "Porsche – ein Traum, der wahr geworden ist"

Simona De Silvestro, die vor wenigen Wochen als Reserve- und Entwicklungsfahrerin für Porsche in der Formel E sowie als offizielle Werkspilotin für die Stuttgarter in der GT vorgestellt wurde, sprach mit Motorsport.com über dieses neue Kapitel ihrer Karriere, aber auch über ihre dreijährige Tätigkeit in der Australian Supercar Championship.

Supercars-Champion Scott McLaughlin fährt IndyCar-Test für Penske

Scott McLaughlin wird im Januar beim IndyCar-Rookie-Test in Sebring für Penske fahren: Erster Schritt vor einem Wechsel von den australischen Supercars in die USA?

De Silvestro verabschiedet sich von den Supercars

Simona de Silvestro fuhr am vergangenen Wochenende beim Saisonfinale der Supercars auf dem Stadtkurs von Newcastle ihr vorerst letztes Rennen in Australien.

Simona de Silvestro bestreitet 2020 nicht mehr die volle Supercars-Saison

Die Schweizerin wird nach drei vollen Saisons erstmals nicht mehr die volle Meisterschaft bestreiten. Sie will sich in Zukunft in erster Linie auf ihre Rolle als Entwicklungsfahrerin für Porsche in der Formel E konzentrieren, kann sich aber gut vorstellen auch weiterhin bei einzelnen Veranstaltungen in Australien am Start zu stehen.

Ereignisreiches Wochenende für Simona de Silvestro in Gold Coast

Simona de Silvestro und ihr Teamkollege Alex Rullo erlebten beim zweiten Endurance-Wochenende der australischen Supercars-Meisterschaft in Gold Coast zwei schwierige Rennen.

Supercars: Fahrer fehlt bei Autogrammstunde und wird suspendiert!

Richie Stanaway musste am Sonntag in der australischen Supercars-Serie zusehen, weil er eine Autogrammstunde verpasst hat

Frust für de Silvestro in Bathurst

Beim Saisonhighlight der australischen Supercars, den 1000 km von Bathurst, wurde Simona de Silvestro gemeinsam mit Teamkollege Alex Rullo im Nissan von Kelly Racing am Schluss nur Vierzehnte.

Helmkühlung versagt: Supercars-Pilot beinahe vergiftet

Ein Defekt an der Helmkühlung sorgte in der Einführungsrunde des Bathurst 1000 bei Supercars-Pilot Brodie Kostecki für gesundheitliche Probleme

Simona De Silvestro verstärkt das Formel-E-Projekt von Porsche

Die Schweizerin ist von Porsche im Rahmen des Einstiegs des deutschen Herstellers in die Formel E als Test- und Entwicklungsfahrer vorgestellt worden. Eine Rolle, die sie mit dem jungen Österreicher Thomas Preining teilen wird.

Simona de Silvestro erzielt ihr bestes Ergebnis bei den Supercars

Mit Rang sieben im zweiten Rennen in Auckland (Neuseeland) erzielte die Schweizerin mit dem Nissan von Kelly Racing ihr bislang bestes Resultat bei den Australischen Supercars.

Rubens Barrichello will in seiner Karriere das Bathurst 1000 fahren

Rubens Barrichello will in seiner Karriere unbedingt einmal das Bathurst 1000 bestreiten - Ein Start in einer australischen Formelserie soll das Fundament bilden

Simona de Silvestro: "Ein Desaster, aber ich habe ein gutes Gedächtnis...."

Die Schweizerin machte nach dem zweiten Rennen im Bend Motorsport Park, der zehnten Station der australischen Supercars-Meisterschaft, keinen Hehl aus ihrer Frustration, nachdem sie von ihrem Teamkollegen Andre Heimgartner abgeschossen und umgedreht worden war.

Nach 10.000-Dollar-Strafe: Ford-Poster wird für den guten Zweck verkauft

Das Ford-Poster, welches Scott McLaughlin nach seinem Supercar-Sieg in Queensland eine Geldstrafe einbrachte, wird nun zugunsten einer Kinder-Krebshilfe verkauft

Poster aufs Podium mitgenommen: 10.000 Dollar Strafe!

Etwas zu überschwänglicher Siegesjubel brachte Supercars-Dominator Scott McLaughlin am vergangenen Wochenende in Queensland zwei Geldstrafen ein

Supercars Australia führen Reality-TV-Formate nach UFC-Vorbild ein

Um ein neues Publikum für sich zu entdecken, führen die Supercars Australia neue TV-Formate ein: Zwei Projekte sind derzeit in der Mache

Australische Supercars: Alonso an Start in Bathurst interessiert

Fernando Alonso bestätigt, dass er mit Zak Brown über einen Bathurst-Start gesprochen habe - Jedoch stünde das Rennen nicht kurzfristig auf seiner Agenda

Nach Supercars-Test: Startet F1-Pilot Daniel Ricciardo beim Bathurst 1000?

Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo schließt nicht aus, beim Saisonhöhepunkt der australischen Supercars-Serie anzutreten - Nissan-Pilot Rick Kelly scherzt schon

Fernando Alonso mit Supercars-Gaststart in Bathurst?

Fernando Alonso hat gute Chancen auf einen Gaststart in der australischen Supercars-Serie - Bathurst 1000 der Saison 2020 im Visier des Spaniers?

Video: Boxenstopp-Chaos bei Supercars-Auftakt 2019

Beim Auftakt der australischen Supercars-Saison 2019 in Adelaide gab es reichlich Konfusion in der Boxengasse und unterschiedliche Meinungen

12h Bathurst 2019: Das Ergebnis in Bildern

Ein packendes Finale am Mount Panorama beschert Porsche den ersten Sieg bei den 12 Stunden von Bathurst - Hier durch das Ergebnis der 17. Auflage durchklicken!

Supercars-Champion stellt fest: In den Pokal passen 40 McNuggets!

Der neue Supercars-Champion Scott McLaughlin hat bei seiner Titelfeier in Newcastle das Fassungsvermögen seines Pokals auf die Probe gestellt

Kontroverse bei Supercars-Entscheidung: Van Gisbergen stinksauer

Das große Finale blieb aus! Aufgrund einer Strafe gegen Shane van Gisbergen reichte Scott McLaughlin im letzten Supercars-Rennen 2018 der zweite Platz zum Titel.

Kuriose Szene: Supercars-Pilot parkt Auto von Rivalen zu

Scott McLaughlin war nach dem Rennen der australischen Supercars-Serie in Auckland in seinem Auto gefangen, weil Rivale Shane van Gisbergen seine Tür zugeparkt hatte

Supercars Australia: Bleibt jetzt doch alles beim V8?

Nissan bringt keinen GT-R, Holden legt die Entwicklung des V6 auf Eis: Bleiben die Supercars auf absehbare Zeit nun doch V8-Supercars?

Ford bringt den Mustang auch in die australischen Supercars

Der Ford Mustang kommt nach Verkündung des NASCAR-Engagements auch in die australische Supercars-Serie - Man bleibt dem klassischen V8-Konzept treu

Verrückt: Australisches Rennteam braut eigenes Bier!

Der Rennstall 23Red Racing aus der australischen Supercar-Serie geht bei der Vermarktung ungewöhnliche Wege und gibt eine eigene Biersorte heraus

De Silvestro von den "Eindrücken" des Jahresendes 2017 gestärkt

Die Schweizer Fahrerin blickt optimistisch auf die zweite Saison Fulltime bei Supercar mit den Farben von Nissan, beginnend mit der Adelaide 500, die am kommenden Wochenende in der australischen Stadt stattfinden wird.

Le-Mans-Sieger Earl Bamber: Per WhatsApp zum Renneinsatz

Eine Kurznachricht bei WhatsApp führte dazu, dass WEC-Pilot Earl Bamber in dieser Saison drei Rennen der australischen Supercar-Meisterschaft bestreiten wird

Whincup: Trennung von Frau als Grundstein für Titelgewinn?

Supercars-Champion Jamie Whincup sorgt im Nachklapp der Motorsport-Saison 2017 mit einer Aussage über seine frühere Beziehung für Aufsehen.

Verrücktes Supercars-Finale: Jamie Whincup zum siebten Mal Meister

Die Entscheidung fiel nach der Zieldurchfahrt: Jamie Whincup ist zum siebten Mal Champion der australischen Supercars, Scott McLaughlin die tragische Figur in Newcastle.

Bildergalerie: Die Retrodesigns der australischen Supercars

Mit dem Sandown 500 beginnt die Langstrecken-Saison der australischen Supercars-Tourenwagen-Rennserie. Und bei dieser Veranstaltung starten die Teams in spektakulären Retrodesigns. Hier sind die Bilder!

Historische Farben für Simona de Silvestros Nissan

Resultatmässig tut sich die Schweizerin bei den Australien Supercars noch etwas schwer. Vielleicht verhilft ihr der Retro-Look ihres Altima V8 bei den nächsten zwei Rennen zu einem Höhenflug.

Australische Supercars: Drohnenpilot muss sich vor Gericht verantworten

Ein 17-Jähriger wurde beim Rennen der australischen Supercars in Townsville von der Polizei verfolgt, nachdem er seine Drohne über die Rennstrecke gesteuert hatte.

Australische Supercars planen neue 600-PS-Formelserie

Die Verantwortlichen der australischen Supercars-Tourenwagen-Meisterschaft wollen eine neue leistungsstarke Formelserie ins Leben rufen.

Australia Supercars: De Silvestro erhält Lob von Nissan Motorsports

Nach den ersten drei Rennwochenenden der Schweizerin in der australischen Supercars-Serie zieht Nissan Motorsport eine positive Bilanz. „Unsere Investitionen zahlen sich für Simona Silin der Meisterschaft bereits aus".

Supercars: Massencrash mit 12 Autos, Rennen wird nicht gewertet

Ein gewaltiger Unfall kurz nach dem Start zum 3. Rennen der Supercars-Saison 2017 in Symmons Plains hat für großes Chaos gesorgt.

V8 Supercars: Glück im Unglück für Simona de Silvestro

Die australischen Supercars absolvieren im Rahmen der Formel 1 gleich vier Sprintrennen. Im zweiten Lauf am Freitagabend erlitt Simona de Silvestro aufgrund eines Defekts ihren ersten Unfall.

Supercars in Adelaide: 2. Sieg für Titelverteidiger van Gisbergen

Holden-Fahrer Shane van Gisbergen hat auch das 2. Rennen beim Auftakt der Supercars-Saison 2017 in Adelaide gewonnen.

Supercars in Adelaide: Shane van Gisbergen gewinnt Auftakt 2017

Titelverteidiger Shane van Gisbergen erzielte für Holden den Sieg beim 1. Rennen der Supercars-Saison 2017 auf dem Stadtkurs in Adelaide.

16-Jähriger wird jüngster Stammfahrer aller Zeiten bei den Supercars

Alex Rullo wird in diesem Jahr der jüngste Stammfahrer aller Zeiten bei den Supercars, nachdem er für die Saison 2017 einen Vertrag mit LD Motorsport unterschrieben hat.

Nach Aufholjagd: Shane van Gisbergen ist Supercars-Champion 2016

Der Neuseeländer Shane van Gisbergen steht nach dem vorletzten Saisonlauf der australischen Supercars als neuer Champion fest.

Supercars in Auckland: Crash der Spitzenreiter, Titelkampf spitzt sich zu

Beim vorletzten Rennwochenende der Supercars-Saison 2016 in Auckland gerieten die beiden Titelkandidaten Jamie Whincup und Shane van Gisbergen aneinander.

Supercars in Surfers Paradise: Titelkampf spitzt sich weiter zu

Auf dem schwierigen Stadtkurs von Surfers Paradise ging der Titelkampf bei den australischen Supercars am Wochenende in eine neue Runde.

Supercars in Bathurst: Crashs, Protest und Überraschungssieger

Der Supercars-Klassiker am Mount Panorama in Bathurst war ein Rennen voller Dramen, das in einem Crash der Spitzenreiter und in einem Überraschungssieg gipfelte.

Walkinshaw Racing verlängert mit James Courtney, holt Scott Pye

Das bisherige Holden-Werksteam von Ryan Walkinshaw hat sich für die Supercars-Saison 2017 teilweise neu aufgestellt.

Supercars in Sandown: Garth Tander/Warren Luff mit Überraschungssieg

Die beiden Holden-Fahrer Garth Tander und Warren Luff haben das Supercars-Langstreckenrennen in Sandown für sich entschieden.

Supercars-Serienchef: Volvo soll bleiben!

Der Serienchef der australischen Supercars, James Warburton, will die schwedische Marke Volvo dazu bewegen, ihre Fahrzeuge nach dem Ende der Saison 2016 doch nicht aus der Meisterschaft abzuziehen.

Volvo-Ausstieg bei den Supercars landet vor Gericht

Garry Rogers Motorsport (GRM) will vor Gericht erwirken, dass auch in der Supercars-Saison 2017 Fahrzeuge des schwedischen Herstellers Volvo fahren werden.

Simona de Silvestro wird Stammfahrerin bei den Supercars

Die Schweizerin Simona de Silvestro wechselt nach Australien und fährt in den kommenden drei Jahren in der beliebten Supercars-Tourenwagen-Rennserie.

Sydney: Jamie Whincup holt 100. Sieg und verteidigt Tabellenführung

Supercars-Rekordchampion Jamie Whincup (Holden) hat mit seinem 100. Laufsieg in Sydney einen Meilenstein erreicht und seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausgebaut.

Analyse: Was steckt wirklich hinter dem Wechsel des Holden-Werksteams?

Das Holden Racing Team, wie wir es kennen, gibt es nach der Supercars-Saison 2016 nicht mehr. Denn Triple Eight Engineering erhält 2017 den Werksstatus. Aber was bedeutet das für die Rennserie und die beteiligten Teams? Andrew van Leeuwen analysiert.

Triple Eight Engineering wird neues Holden-Werksteam

Walkinshaw Racing ist nicht mehr das Holden-Werksteam bei den australischen Supercars, weil Triple Eight Engineering für 2017 und darüber hinaus den Zuschlag erhalten hat.

Supercars in Ipswich: Jamie Whincup verteidigt Führung mit zwei zweiten Plätzen

Jamie Whincup hat seinen Vorsprung in der Supercars-Gesamtwertung beim Rennwochenende in Ipswich mit zwei zweiten Plätzen weiter ausgebaut.

Heftiger Crash im Training der Supercars in Ipswich

Ford-Pilot Scott Pye hatte im Training der australischen Supercars in Ipswich einen schweren Unfall, überstand den heftigen Einschlag in die Reifenstapel aber offenbar unverletzt.

Kolumne: Goldene Zeiten für die australischen Supercars

Zehn unterschiedliche Sieger, fünf Piloten im Titelkampf und obendrein richtig gutes Racing: Andrew van Leeuwen über die Frage, ob die australischen Supercars ihre beste Saison des vergangenen Jahrzehnts erleben.