Australische Supercars präsentieren Rennkalender 2017

geteilte inhalte
kommentare
Australische Supercars präsentieren Rennkalender 2017
Andrew van Leeuwen
Autor: Andrew van Leeuwen
27.09.2016, 06:00

Die australischen Supercars haben ihren Kalender für die Saison 2017 vorgestellt und werden demnach erneut 15 Rennen austragen. Ein Stadtkurs kommt neu dazu.

Shane van Gisbergen und Alexander Premat, Triple Eight Race Engineering, Holden
Sieger Garth Tander und Warren Luff, Holden Racing Team
Jason Bright und Andrew Jones, Brad Jones Racing, Holden
Entwurf: Möglicher Stadtkurs in Newcastle
Will Davison und Jonathon Webb, Tekno Autosports, Holden
James Golding, Garry Rogers Motorsport Volvo, mit Problemen

Dabei handelt es sich um Newcastle, eine australische Hafenstadt rund 100 Kilometer nördlich von Sydney. Und diesem Ort wird 2017 sogleich die Ehre zuteil, das Saisonfinale der Supercars austragen zu dürfen. Der genaue Termin ist allerdings noch offen, genau wie beim Melbourne-Gastspiel im Rahmen der Formel 1.

Das einzige Auslandsrennen der Supercars wird in Auckland in Neuseeland abgehalten.

Die Saison beginnt im März in Adelaide und endet im November 2017 in Newcastle.

Der Supercars-Kalender 2017:

Datum Austragungsort
02.-05.03.2017  Adelaide
??  Melbourne
07.-09.04.2017  Symmons Plains
21.-23.04.2017  Phillip Island
05.-07.05.2017  Perth
19.-21.05.2017  Winton
16.-18.06.2017  Darwin
07.-09.07.2017  Townsville
28.-30.07.2017  Ipswich
18.-20.08.2017  Sydney
15.-17.09.2017  Sandown
05.-08.10.2017  Bathurst
20.-22.10.2017  Surfers Paradise
03.-05.11.2017  Auckland
??  Newcastle
Nächster Artikel
Walkinshaw Racing verlängert mit James Courtney, holt Scott Pye

Vorheriger Artikel

Walkinshaw Racing verlängert mit James Courtney, holt Scott Pye

Nächster Artikel

Supercars in Bathurst: Crashs, Protest und Überraschungssieger

Supercars in Bathurst: Crashs, Protest und Überraschungssieger
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Supercars
Autor Andrew van Leeuwen
Artikelsorte News