Nissan zeigt Supercars-Tourenwagen von Simona de Silvestro

Das Supercars-Einsatzfahrzeug von Simona de Silvestro für ihre Debütsaison in der australischen Tourenwagen-Rennserie wurde vorgestellt.

Die Rennfahrerin aus der Schweiz startet demnach in einem in Rot, Weiß und Schwarz gehaltenen Nissan Altima in die Supercars-Saison 2017. Sie ist die 1. Frau seit über 40 Jahren, die ein komplettes Jahr in der Meisterschaft bestreitet.

"Das Auto sieht klasse aus", sagt de Silvestro. "Ich kann es kaum erwarten, endlich damit ins Rennen zu gehen."

Das Testprogramm vor Saisonbeginn habe bereits begonnen. "Ich fühle mich wohl im Auto und im Team", erklärt die Nissan-Fahrerin.

"Die Saison 2017 wird sicher eine Herausforderung, den es ist mein 1. Jahr im Altima. Doch ich habe ein gutes Team um mich herum. Daher freue ich mich schon auf den Saisonauftakt."

De Silvestro, die bereits 2 Gaststarts beim Supercars-Klassiker in Bathurst absolviert hat, fährt in den kommenden 3 Jahren für Nissan in der Meisterschaft.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Supercars
Veranstaltung Präsentation: Team Harvey Norman
Fahrer Simona De Silvestro
Teams Nissan Motorsports
Artikelsorte News
Tags australien, design, farbe, nissan, nissan altima, präsentation, supercars, tourenwagen