DTM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
R
VLN 9
26 Okt.
-
26 Okt.
Qualifying in
3 Tagen
Moto3
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
Moto2
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
Rallycross-WM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
16 Tagen
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächster Event in
30 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
86 Tagen
WEC
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
R
4h Schanghai
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
16 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
SSP300: 1. Training in
1 Tag
Rallye-WM
03 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Shakedown in
1 Tag
NASCAR Cup
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Martinsville 2
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
3 Tagen
MotoGP
18 Okt.
-
20 Okt.
Event beendet
R
Phillip Island
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
ELMS
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
R
4h Portimao
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
IndyCar
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 3
05 Sept.
-
08 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
36 Tagen
Formel 1
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
WTCR
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
Suzuka
25 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
2 Tagen
Details anzeigen:

V8-Supercars starten mit 26 Fahrzeugen in die Saison 2016

geteilte inhalte
kommentare
V8-Supercars starten mit 26 Fahrzeugen in die Saison 2016
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
16.10.2015, 10:04

Die australische V8-Supercars-Serie geht mit einem Starterfeld von 26 Fahrzeugen in die Saison 2016. Das Feld wächst damit um ein Auto an.

Atmosphäre in Bathurst
Craig Lowndes und Steven Richards, Triple Eight Race Engineering, Holden

„Es ist fantastisch, dass schon jetzt 26 Meldungen für die kommende Saison bei uns eingegangen sind“, sagt Serienchef James Warburton. „Wir freuen uns auf eine tolle Saison 2016.“

Die Meisterschaft hatte bereits vor einigen Wochen ihren Rennkalender für 2016 vorgestellt.

Nächster Artikel
Weitere Operation für verletzten Chaz Mostert

Vorheriger Artikel

Weitere Operation für verletzten Chaz Mostert

Nächster Artikel

„Zurück in die Zukunft“: Prodrive mit Sonderdesign

„Zurück in die Zukunft“: Prodrive mit Sonderdesign
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Supercars
Autor Andrew van Leeuwen