Lorenzo Senna wird Testimonial der Veranstaltung "Le Perle del Sud" sein

geteilte inhalte
kommentare
Lorenzo Senna wird Testimonial der Veranstaltung
Übersetzung: Gabriele Testi, Leiter der Schweizer Redaktion
09.07.2018, 15:00

Der Country Leader von Motorsport.com Schweiz wird Botschafter der ersten Auto Classic Tour sein, die vom 5. bis 9. September entlang der wunderschönen Landschaft von sieben Ortschaften zwischen Apulien und der Lucania stattfinden wird ...

Ein roter Faden, der zwei Länder verbindet und den Alten Kontinent durchquert, verbindet das schöne mediterrane Apulien mit dem effizienten Schweizer Tessin, alles im Zeichen des Automobils, der Oldtimer und der Motorwettbewerbe.

 

So wird Lorenzo Senna, Landesleiter der Schweizer Ausgabe und des Fürstentums Liechtenstein des Weltportals motorsport.com, offizielles Testimonial der Veranstaltung "Die Perlen des Südens" sein, einem Regelmäßigkeitsrennen, das zwischen Apulien und der Basilikata geplant ist, ab Mittwoch, dem 5. bis Sonntag, dem 9. September.

Die Veranstaltung wird in einem Rundrennen die Gemeinden Bari, Polignano a Mare, Ostuni, Alberobello, Matera und Castel del Monte umfassen; nach fünf Tagen erfolgt die Rückkehr zum Stützpunkt von Cassano delle Murge, Sitz des "Murgia Museum Proscia & Bruno". Lorenzo Senna wird als Entertainer und Botschafter des Motorsports im Allgemeinen und des schweizerischen Motorsports im Besonderen anwesend sein. 

Le Perle del Sud, logotipo

Le Perle del Sud, logotipo

Photo by: Vito Proscia

Eine Gelegenheit, zwei scheinbar gegensätzliche Welten wie die Schweiz und Italien anzunähern, das ganze kombiniert mit der Leidenschaft für Motoren und dem guten Leben, dank eines außergewöhnlichen Testimonials und mehrerer DOC-Crews: eine Reise an Bord von stromlinienförmigen Oldtimern, zwischen Chronometern, Geschichte, Kultur, Gastronomie und einzigartigen Szenarien.

"Ich war sofort erfreut zu erfahren, dass die erste Auto Classic Tour - die Perlen des Südens stattfinden würde, die von Vito Proscia, einem renommierten apulischen Gastronomen sowie Oldtimer-Fan und Besitzer des 'Murgia Museum Proscia & Bruno' konzipiert und gewollt war und der mir auf Anregung seines Freundes Luca Loiacono, Animator und Leiter des Events, die Ehre zuteilwerden ließ, als,‘Testimonial‘ 'dieses schönen Ereignisses zu fungieren." 

 

Und weiter "Die Oldtimer-Karawane wird auf ihrem Weg zwischen Kultur, Geschichte, Aromen und atemberaubenden Landschaften, sieben der berühmtesten und faszinierendsten Orte in den Regionen Apulien und Basilikata durchqueren. All mein Dank geht daher an Vito Proscia, mit der Verpflichtung, ihn in meiner Rolle als Country Leader von Motorsport.com Schweiz zu unterstützen, damit eine erfolgreiche Veranstaltung entstehen kann, die dazu bestimmt ist, in der Zukunft fortzubestehen und ein unverzichtbarer Treffpunkt für alle Fans und Liebhaber von Oldtimern und Süditalien zu werden".

Nächster Historisch Artikel
Goodwood Festival of Speed live

Previous article

Goodwood Festival of Speed live

Next article

Le Mans Classic 2018: Die schönsten Fotos

Le Mans Classic 2018: Die schönsten Fotos

Artikel-Info

Rennserie Historisch
Event Le Perle del Sud Tickets
Subevent Vorschau
Fahrer Lorenzo Senna
Artikelsorte News