7:53 Minuten: Neuer Nordschleifen-Rekord im VLN-Qualifying für BMW

BMW-Fahrer Christian Krognes hat im Qualifying zum 8. Rennen der VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring einen neuen inoffiziellen Nordschleifen-Rundenrekord aufgestellt.

Der Norweger umrundete die altehrwürdige Rennstrecke am Samstagmorgen in 7:53,375 Minuten mit speziellen Qualifying-Reifen von Dunlop und stellte den #36 BMW M6 GT3 von Walkenhorst Motorsport auf die Pole-Position für das 4-Stunden-Rennen.

Der VLN-Rundenrekord ist in diesem Jahr bereits mehrfach nach unten verbessert worden, dieses Mal um rund 1,1 Sekunden. BMW löst damit die bisherigen Rekordhalter von Black-Falcon-Mercedes ab, die im Qualifying zum 7. VLN-Lauf des Jahres die Bestzeit erzielt hatten.

Auf dem 2. Startplatz steht beim 48. Barbarossapreis der Haribo-Mercedes von Lance David Arnold und Uwe Alzen vor dem Manthey-Porsche von Earl Bamber und Kevin Estre. Michael Ammermüller und Frank Stippler erzielten für Phoenix-Audi den 4. Platz.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien VLN
Veranstaltung VLN 8
Rennstrecke Nürburgring
Fahrer Christian Krognes
Teams Walkenhorst Motorsport
Artikelsorte Qualifyingbericht
Tags bmw, bmw m6 gt3, nordschleife, nurburgring, rekord, rundenrekord, sportwagen, vln