Mark Webber schwärmt: "Bester Porsche-Sieg überhaupt"

Porsche-Fahrer Mark Webber ist begeistert vom dritten Laufsieg in Folge und schwärmt regelrecht vom Erfolg am Circuit of The Americas in Austin.

"Es ist wahrscheinlich der beste Sieg, den wir jemals mit der #1 eingefahren haben. Denn es musste einfach alles perfekt laufen", meint Webber.

Dass Audi Porsche den Erfolg auf dem Silbertablett servierte und nur aufgrund von unglücklichen Zwischenfällen nicht gewann, zählt Webber ebenfalls zum Null-Fehler-Job von Porsche hinzu: "Sie haben den Ball hergegeben, aber wir mussten auch zur Stelle sein, um davon zu profitieren."

Das Rennen in Austin zeige daher klipp und klar, wie eng es in der Sportwagen-WM derzeit zugehe. "Die Messlatte liegt ungeheuer hoch und du brauchst ein perfektes Rennen, um zu gewinnen", sagt Webber. "Porsche ist genau das gelungen. Es war ein richtig guter Tag."

Dank des Erfolgs in den USA sind Webber und seine beiden Teamkollegen Timo Bernhard und Brendon Hartley auf den dritten WM-Tabellenrang vorgerückt. An der Spitze liegen weiterhin die weiteren Porsche-Fahrer Romain Dumas, Neel Jani und Mark Lieb, dazwischen die Audi-Piloten Loic Duval, Oliver Jarvis und Lucas di Grassi. Die komplette WEC-Gesamtwertung finden Sie hier!

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WEC
Veranstaltung Austin
Rennstrecke Circuit of the Americas
Fahrer Mark Webber
Teams Porsche Team
Artikelsorte News
Tags audi, austin, porsche, sportwagen, wec, wm