Vitaly Petrov auf Pole-Position bei Manor für die WEC

Der ehemalige Formel-1-Pilot Vitaly Petrov steht auf der Pole-Position für den letzten freien Platz im WEC-Aufgebot bei Manor.

Vitaly Petrov fuhr von 2010 bis 2012 für Renault und Caterham in der Formel 1, 2014 folgte ein Ausflug in die DTM, im vergangenen Jahr trat der Russe mit SMP Racing in der LMP2-Klasse in der WEC und in Le Mans an. Jetzt steht er wohl kurz davor, den noch letzten freien Platz bei CEFC Manor TRS Racing im Aufgebot für die WEC 2017 zu ergattern.

"Wir hoffen, dass wir unsere Fahrerbesetzung in den nächsten paar Tagen bekanntgeben können", sagte Manor Sportdirktor Graeme Lowdon gegenüber Motorsport.com, wollte aber weder bestätigen noch verneinen, ob der 32-jährige Russe Teil dieser Besetzung sein wird.

Petrovs Teamkollegen stehen dagegen schon fest: Jean-Eric Vergne, Simon Trummer, Jonathan Hirschi, Roberto Gonzalez und Tor Graves. Wer sich mit ihm das Auto teilen würde, ist aber noch offen. Die Teams haben noch bis Ende der Woche Zeit, die Cockpitbesetzungen für das 1. Saisonrennen am 16. April zu nennen.

Sollte Petrov in der Saison WEC-Saison 2017 für Manor antreten, würde er zum 3. Mal nach 2007 und 2016 in Le Mans starten.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WEC
Fahrer Witali Petrow
Teams Manor Motorsport
Artikelsorte News
Tags le mans, manor, petrov, wec