WEC-Umfrage: Ferrari und Porsche liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen

geteilte inhalte
kommentare
WEC-Umfrage: Ferrari und Porsche liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen
13.10.2017, 07:55

Nach drei Wochen haben bereits 45.000 Fans an der weltweiten Umfrage zur Langstrecken-WM (WEC) teilgenommen. Die Frage nach dem beliebtesten Hersteller entwickelt sich zu einem Duell.

1. #2 Porsche Team Porsche 919 Hybrid: Timo Bernhard, Earl Bamber, Brendon Hartley
#71 AF Corse Ferrari 488 GTE: Davide Rigon, Sam Bird
#92 Porsche Team Porsche 911 RSR: Michael Christensen, Kevin Estre
#51 AF Corse Ferrari 488 GTE: James Calado, Alessandro Pier Guidi
#2 Porsche Team Porsche 919 Hybrid: Timo Bernhard, Earl Bamber, Brendon Hartley

In der Umfrage können die Teilnehmer angeben, welche fünf Marken sie in der Zukunft gern in der WEC sehen würden. Insgesamt wurden hierzu bereits 158.000 Stimmen eingereicht. Doch in der Gunst der Fans liegen Ferrari und Porsche nur durch gerade einmal 0,13 Prozent getrennt. Das sind 200 Stimmen.

Beide Hersteller verfügen über eine große Historie in der WEC. Porsche hat mehrfach den WM-Titel in der LMP1-Klasse eingefahren und auch bereits in der LMGTE-Pro-Kategorie triumphiert. Ferrari wiederum zählt in beiden LMGTE-Klassen zu den Spitzenmarken. In Le Mans ist Porsche mit 19 Gesamtsiegen klarer Rekordhalter. Ferrari belegt dort hinter Audi den dritten Platz, mit neun Gesamtsiegen beim berühmten 24-Stunden-Rennen.

Wer die Fanwahl für sich entscheidet, wird im Anschluss an die Umfrage-Analyse durch Nielsen Sports veröffentlicht. Die Ergebnisse werden im Rahmen der 6h von Bahrain im November 2017 offiziell vorgestellt.

Und wer noch nicht an der weltweiten Fan-Umfrage zur WEC teilgenommen hat, kann das noch bis zum 17. Oktober 2017 tun. Die Umfrage endet an diesem Dienstag um 23:59 Uhr.

Nächster WEC Artikel

Artikel-Info

Rennserie WEC
Teams Ferrari, Porsche Team
Artikelsorte News