Rallycross-WM

Grönholm gegen Hansen: Neues Duell bei Showrennen in Höljes

geteilte inhalte
kommentare
Grönholm gegen Hansen: Neues Duell bei Showrennen in Höljes
Autor:
25.06.2019, 09:18

Das Duell zweier Legenden lebt wieder auf: Marcus Grönholm und Kenneth Hansen treten bei der WRX in Höljes bei einem Buggy-Rennen gegeneinander an

Im Rahmen des Rallycross-Klassikers in Höljes (Schweden), der am 6. und 7. Juli über die Bühne gehen wird, findet die Crosscar Star-Challenge statt. Bei diesem Buggy-Rennen werden auch Marcus Grönholm und Kenneth Hansen an den Start gehen.

Das Duell zweier Legenden wird damit wieder aufleben. Grönholm gab 2008 in Höljes mit einem Ford Fiesta sein Rallycross-Debüt. Damals gewann er vor Hansen, der damals einen Citroen C4 fuhr.

Für den zweimaligen WRC-Weltmeister Grönholm wird es der erste Renneinsatz seit der Rallye Schweden im vergangenen Februar sein. Hansen, der 14 Mal Rallycross-Europameister war, bestritt sein letztes Rallycross-Rennen Ende 2012. Damals stand Hansen beim Finale der schwedischen Meisterschaft in Gotene auf dem Podium.

Grönholm fuhr in den vergangenen Jahren einige Zeit in der US-Meisterschaft Gobal Rallycross, bevor ein Unfall bei den X-Games in Los Angeles 2012 seiner dortigen Karriere ein Ende setzte.

Heute sind Grönholm und Hansen erfolgreiche Teambesitzer in der Rallycross-WM. Beide setzen ihre Söhne Niclas Grönholm beziehungsweise Kevin und Timmy Hansen ein. Alle drei haben in der laufenden Saison schon Events gewonnen.

Bei der Crosscar Star-Challenge werden noch einige weitere Legenden der Szene antreten. Darunter Henning Solberg und auch Sverre Isachsen, der dreimal Rallycross-Europameister war. Auch Stig-Olov Walfridson und Graham Rodemark stehen auf der Nennliste.

Mit Bildmaterial von Toyota Gazoo Racing.

Nächster Artikel
Rallycross-WM: Elektroautos sollen schon ab 2021 fahren

Vorheriger Artikel

Rallycross-WM: Elektroautos sollen schon ab 2021 fahren

Nächster Artikel

WRX zurück in Deutschland: Rallycross-WM fährt 2020 am Nürburgring

WRX zurück in Deutschland: Rallycross-WM fährt 2020 am Nürburgring
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Rallycross-WM
Autor Hal Ridge