Rallye-WM
Rallye-WM
03 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Freitag läuft . . .
Details anzeigen:

Drama um Sebastien Ogier: Der Champion fällt auf WP6 aus

geteilte inhalte
kommentare
Drama um Sebastien Ogier: Der Champion fällt auf WP6 aus
Autor:
15.02.2019, 14:47

Sebastien Ogier musste bei der WRC-Rallye Schweden einen herben Rückschlag hinnehmen - Auf WP6 kam er von der Strecke ab und prallte gegen einen Baum

In der sechsten Wertungsprüfung (WP) der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Schweden musste Champion Sebastien Ogier einen herben Rückschlag hinnehmen. Der Franzose kam in seinem Citroen auf den eisigen Straßen von der Strecke ab und prallte leicht gegen einen Baum. Beide Fahrer konnten das Auto verlassen und versuchten, es wieder zurück auf die Strecke zu schieben.

Da keine Zuschauer in dem Bereich waren, blieb das Auto von Ogier stecken. Hilfe war keine vor Ort. Der Franzose war der erste Fahrer, der in WP6 auf Zeitenjagd ging und deshalb mussten die folgenden Piloten dem havarierten Fahrzeug ausweichen. Ogier, der im Laufe des Freitags bis auf Platz sieben zurückgefallen war, hat damit nur noch wenige Chancen auf eine gute Platzierung bei der Rallye Schweden.

"Sie sind von der Strecke abgekommen und haben versucht, zurückzukommen", so Thierry Neuville, der an dem Unfallort vorbeifuhr. "Sie stehen an einer ganz engen Stelle. Als wir gesehen haben, dass die beiden okay sind, haben wir weiter gemacht." Der Belgier war ebenfalls im Laufe des Freitags zurückgefallen und im direkten Kampf mit Ogier gewesen.

Ogier, der bei seinem Citroen-Debüt in Monte Carlo die Rallye gewonnen hat, wird damit voraussichtlich seine Tabellenführung in der WRC 2019 einbüßen. An der Spitze kämpfen am Freitag Jari-Matti Latvala, Teemu Suninen und Ott Tänak um die Führung in der Rallye-Gesamtwertung. Neuville der ebenfalls schon mehr als eine halbe Minute Rückstand hat, muss auf Fehler an der Spitze hoffen, um noch eine Chance auf den Sieg zu bekommen.

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Tauwetter in Värmland: Wird die Rallye Schweden zur Schlammschlacht?

Vorheriger Artikel

Tauwetter in Värmland: Wird die Rallye Schweden zur Schlammschlacht?

Nächster Artikel

Rallye Schweden 2019: Suninen verteidigt seine Führung

Rallye Schweden 2019: Suninen verteidigt seine Führung
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Rallye-WM
Autor André Wiegold