WRC 2017: Citroen will weiteren Test mit Sebastien Loeb durchführen

Nach einem erfolgreichen Testtag auf Asphalt soll Sebastien Loeb den Citroen C3 WRC nun auch auf losem Untergrund testen.

Der neunmalige Sieger der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) und sein langjähriger Co-Pilot Daniel Elena haben den WRC-Citroen für das Jahr 2017 am vergangenen Dienstag in Frankreich auf Asphalt getestet.

Da der französische Hersteller in der aktuellen Saison jedoch vor allem auf losem Untergrund Schwierigkeiten hat, soll Loeb das Auto laut Teamchef Yves Matton in naher Zukunft auch abseits der befestigten Straßen fahren, um Daten zu sammeln.

Gegenüber der offiziellen WRC-Webseite sagte Matton: "Es ist noch nichts entschieden. Es wäre aber sehr interessant, ihn auf losem Untergrund fahren zu sehen."

"Wir werden sehen, ob sich eine Möglichkeit ergibt. Momentan ist er wegen seines Engagements in der Rallycross-WM und Cross-Country-Rallye sehr beschäftigt."

In Deutschland wird Andreas Mikkelsen zum 2. Mal in der Saison für den Hersteller aus Frankreich starten. Er fährt zusammen mit den regulären Piloten Kris Meeke und Craig Breen.

Laut Matton waren die Informationen, die Loeb beim Test vor allem auf feuchter Strecke gesammelt hat, für die anstehende Rallye in Deutschland sehr wertvoll.

"Was er am Dienstag geleistet hat, war sehr interessant. Aufgrund der fehlenden Informationen bei nassen Bedingungen in Deutschland kann sein Feedback sehr hilfreich sein."

"Jetzt müssen wir aber erst einmal die Wettervorhersage für die kommende Woche abwarten. Erst dann sehen wir, ob wir die Daten gebrauchen können. Sein Feedback war aber sehr gut und sein technisches Verständnis eine große Hilfe."

Bildergalerie: Der WRC-Test von Sebastien Loeb für Citroen

Die vergangenen WRC-Tests seitens Loeb befeuern die Gerüchte über eine potenzielle Rückkehr des Franzosen in die WRC. Matton hat jedoch ausgeschlossen, Loeb vor 2018 zu verpflichten.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien WRC
Fahrer Sébastien Loeb
Teams Citroën World Rally Team
Artikelsorte News
Tags citroen, rallye, sebatien loeb, wrc