Rallye-WM
Rallye-WM
03 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
Details anzeigen:

WRC in Schweden: Hyundai-Fahrer Thierry Neuville baut Führung aus

geteilte inhalte
kommentare
WRC in Schweden: Hyundai-Fahrer Thierry Neuville baut Führung aus
Autor:
Übersetzung: Stefan Ehlen
11.02.2017, 15:32

Hyundai-Pilot Thierry Neuville gibt bei der WRC-Rallye Schweden 2017 weiter den Ton an und führt nach der 14. Wertungsprüfung mit über 40 Sekunden Vorsprung.

Jari-Matti Latvala, Miikka Anttila, Toyota Yaris WRC, Toyota Racing
Ott Tänak, Martin Järveoja, Ford Fiesta WRC, M-Sport
Thierry Neuville, Nicolas Gilsoul, Hyundai i20 WRC, Hyundai Motorsport
Sébastien Ogier, M-Sport
Elfyn Evans, Daniel Barritt, Ford Fiesta WRC, M-Sport
Kris Meeke, Paul Nagle, Citroën C3 WRC, Citroën World Rally Team
Hayden Paddon, John Kennard, Hyundai i20 WRC, Hyundai Motorsport
Kris Meeke, Paul Nagle, Citroën C3 WRC, Citroën World Rally Team

Deutlich enger ist es zwischen den Positionen 2 und 3: Jari-Matti Latvala (Toyota) und Ott Tänak (Ford) liegen weiterhin miteinander im Clinch und sind 4 Prüfungen vor Schluss durch 4,3 Sekunden getrennt, nachdem Latvala die 13. Prüfung für sich entschieden hat.

Der Sieg in der 14. Prüfung ging an Neuville, der sein Polster vom Vormittag noch einmal um gut 10 Sekunden ausbaute.

Die 12. Prüfung war aufgrund von zu hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten auf den vorangegangenen Teilstücken vom Automobil-Weltverband (FIA) aus Sicherheitsgründen abgesagt worden.

Weltmeister Sebastien Ogier (Ford) folgt weiterhin als 4. hinter Neuville, Latvala und Tänak und hat nun fast genau 1 Minute Rückstand auf die Spitze.

Größter Verlierer des Schweden-Nachmittags war Kris Meeke (Citroën), der nach einem Fahrfehler in einer Schneewehe landete und minutenlang feststeckte. Dadurch fiel er aus den Top 10 heraus.

Neuer 10. ist WRC2-Spitzenreiter Pontus Tidemand (Skoda).

Top 10 nach 14 von 18 Wertungsprüfungen:

Pos. Fahrer Auto Zeit/Abstand
1  Thierry Neuville Hyundai 2:02:41,2 Stunden
2  Jari-Matti Latvala Toyota +43,3 Sekunden
3

 Ott Tänak

Ford +47,6
4

 Sebastien Ogier

Ford +1:00,5 Minuten
5  Dani Sordo Hyundai +2:23,7
6

 Craig Breen

Citroën +2:46,3
7  Elfyn Evans Ford +4:23,9
8  Hayden Paddon Hyundai +5:42,6
9

 Stephane Lefebvre

Citroën +6:20,5
10  Pontus Tidemand Skoda +7:15,5
Nächster Artikel
WRC in Schweden: Tänak fliegt, aber Neuville bleibt vorn

Vorheriger Artikel

WRC in Schweden: Tänak fliegt, aber Neuville bleibt vorn

Nächster Artikel

WRC in Schweden: Unfall für Spitzenreiter Thierry Neuville

WRC in Schweden: Unfall für Spitzenreiter Thierry Neuville
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Rallye-WM
Event Schweden
Subevent 2. Etappe
Fahrer Thierry Neuville , Kris Meeke
Teams Hyundai Motorsport
Autor David Gruz