DTM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
R
VLN 9
26 Okt.
-
26 Okt.
Nächster Event in
7 Tagen
Moto3
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
3. Training in
17 Stunden
:
47 Minuten
:
11 Sekunden
Moto2
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
3. Training in
18 Stunden
:
42 Minuten
:
11 Sekunden
Rallycross-WM
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
20 Tagen
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächster Event in
34 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächster Event in
90 Tagen
WEC
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
R
4h Schanghai
08 Nov.
-
10 Nov.
Nächster Event in
20 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
1. Freies Training in
6 Tagen
Rallye-WM
03 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
5 Tagen
NASCAR Cup
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
R
Kansas City 2
18 Okt.
-
20 Okt.
1. Training in
13 Stunden
:
52 Minuten
:
11 Sekunden
MotoGP
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
18 Okt.
-
20 Okt.
2. Training läuft . . .
ELMS
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
R
4h Portimao
25 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
6 Tagen
IndyCar
30 Aug.
-
01 Sept.
Event beendet
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 3
05 Sept.
-
08 Sept.
Event beendet
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
Formel 2
26 Sept.
-
29 Sept.
Event beendet
R
Abu Dhabi
28 Nov.
-
01 Dez.
Nächster Event in
40 Tagen
Formel 1
10 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
R
Mexiko-Stadt
24 Okt.
-
27 Okt.
1. Training in
7 Tagen
WTCR
13 Sept.
-
15 Sept.
Event beendet
R
Suzuka
25 Okt.
-
27 Okt.
Nächster Event in
6 Tagen
Details anzeigen:

Ex-Weltmeister Rob Huff vor Wechsel von Lada zu Honda

geteilte inhalte
kommentare
Ex-Weltmeister Rob Huff vor Wechsel von Lada zu Honda
Autor:
23.12.2015, 16:15

Der ehemalige Tourenwagen-Weltmeister Rob Huff könnte zur WTCC-Saison 2016 von Lada zu Honda wechseln und das Cockpit von Gabriele Tarquini übernehmen.

Rob Huff, Lada Vesta WTCC, Lada Sport Rosneft
Rob Huff, Honda Civic TCR, West Coast Racing
Rob Huff, Lada Vesta WTCC, Lada Sport Rosneft
Rob Huff, Honda Civic TCR, West Coast Racing

Tarquini war dieser Tage von Honda vor die Türe gesetzt worden – mit der Begründung, er sei mit seinen 53 Jahren „zu alt“ für den Einsatz im Werksteam.

Laut Informationen von Motorsport.com hat Honda mit Huff bereits einen Ersatzmann für Tarquini unter Vertrag genommen.

Der bisherige Lada-Fahrer hatte offenbar eine entsprechende Klausel in seinem Kontrakt, die ihm den Wechsel zu Honda ermöglicht.

Auf Nachfrage von Motorsport.com verzichtete Lada auf eine Stellungnahme zur Personalsituation um Huff.

Der britische Rennfahrer, Weltmeister von 2012, hat vor Kurzem bereits einen TCR-Honda gefahren und damit beim berühmten Stadtrennen in Macau sogar gewonnen – zum bereits achten Mal in seiner Karriere.

Ergänzende Recherche durch Franco Nugnes und Aleksander Kabanovsky

Nächster Artikel
Gabriele Tarquini: „Mir wurde gesagt, ich sei zu alt“

Vorheriger Artikel

Gabriele Tarquini: „Mir wurde gesagt, ich sei zu alt“

Nächster Artikel

WTCC: Rob Huff und Norbert Michelisz werden Honda-Werksfahrer

WTCC: Rob Huff und Norbert Michelisz werden Honda-Werksfahrer
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WTCC
Fahrer Rob Huff
Teams Lada Sport , Honda Racing Team JAS
Autor Stefan Ehlen