Honda stellt neues Farbdesign für WTCC-Saison 2016 vor

geteilte inhalte
kommentare
Honda stellt neues Farbdesign für WTCC-Saison 2016 vor
Stefan Ehlen
Autor: Stefan Ehlen
02.03.2016, 15:49

Viel Weiß, dazu Rot und Grün: Das Honda-Werksteam hat beim Test der Tourenwagen-WM (WTCC) in Vallelunga das neue Design des Civics präsentiert.

Design vom WTCC Honda Civic TC1
Tiago Monteiro, Rob Huff, Norbert Michelisz, Honda Racing Team JAS
Rob Huff, Tiago Monteiro, Norbert Michelisz, Honda Racing Team JAS

Bildergalerie: Das Design des Honda Civic WTCC 2016

Das technisch umfangreich modifizierte Auto hat zwar die bisherigen Farben behalten, sieht allerdings nun deutlich dynamischer aus – auch wenn der Unterschied zur Vergangenheit nicht gewaltig ausfällt.

Während Tiago Monteiro dem Honda-Werksteam erhalten geblieben ist, wurde Gabriele Tarquini zur Saison 2016 ausgetauscht. Statt dem Ex-Champion kommen gleich zwei neue Fahrer zum Zuge: Rob Huff und Norbert Michelisz.

Nächster WTCC Artikel
Rot und Grau: Citroën präsentiert neue Farben für die WTCC 2016

Previous article

Rot und Grau: Citroën präsentiert neue Farben für die WTCC 2016

Next article

Tourenwagen-WM (WTCC) 2016 mit bis zu 20 Fahrzeugen

Tourenwagen-WM (WTCC) 2016 mit bis zu 20 Fahrzeugen
Kommentare laden