Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Event läuft . . .
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
35 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
41 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
55 Tagen
Rallye-WM
R
Monte Carlo
22 Jan.
-
26 Jan.
Nächster Event in
4 Tagen
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
26 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächster Event in
21 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
21 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächster Event in
47 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
61 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
55 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
76 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
54 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
61 Tagen
Details anzeigen:

Volvo mit „vielversprechenden“ WTCC-Tests mit neuem S60

geteilte inhalte
kommentare
Volvo mit „vielversprechenden“ WTCC-Tests mit neuem S60
30.11.2015, 17:04

Der schwedische Hersteller Volvo hat in Italien weitere Testfahrten mit seinem neuen WTCC-Auto S60 unternommen.

Polestar Racing stellt den neuen Volvo S60 TC1 für den Einsatz in der WTCC vor
Polestar Racing stellt den neuen Volvo S60 TC1 für den Einsatz in der WTCC vor
Volvo‬ S60 ‪‎Polestar‬ TC1 WTCC
Volvo‬ S60 ‪‎Polestar‬ TC1 WTCC

Im Cockpit des Fahrzeugs saßen Thed Björk, Robert Dahlgren und Fredrik Ekblom.

„Wir haben im Vergleich zu den ersten Testfahrten einige Fortschritte erzielt“, sagt Björk. „Wir stehen natürlich immer noch am Anfang. Doch bisher waren unsere Tests sehr vielversprechend.“

Die Probefahrten seien „nach Plan“ und „ohne größere Probleme“ verlaufen, sagt Teammanager Fredrik Wahlen. Man lege derzeit den „Grundstein“ für die erste Saison in der Tourenwagen-WM (WTCC) 2016.

„Das meiste an Entwicklungsarbeit liegt noch vor uns“, meint Wahlen. „Es ist aber schon einmal zufriedenstellen, dass wir unser Testprogramm positiv begonnen haben.“

Beim WTCC-Debüt 2016 wird Volvo zwei Fahrzeuge einsetzen. Wer dann am Steuer sitzt, will die schwedische Marke „noch vor Jahresende“ bestätigen.

Nächster Artikel
WTCC-Finale in Katar: Yvan Muller gewinnt und wird WM-Zweiter

Vorheriger Artikel

WTCC-Finale in Katar: Yvan Muller gewinnt und wird WM-Zweiter

Nächster Artikel

Andy Priaulx: „Ich habe meinen Traum gelebt“

Andy Priaulx: „Ich habe meinen Traum gelebt“
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie WTCC
Teams Polestar Racing Team