Formel 1
Formel 1
04 Sept.
Event beendet
11 Sept.
Event beendet
25 Sept.
Event beendet
23 Okt.
Event beendet
31 Okt.
Training in
2 Tagen
13 Nov.
Nächster Event in
15 Tagen
04 Dez.
Nächster Event in
36 Tagen
11 Dez.
Nächster Event in
43 Tagen
Details anzeigen:
Topic

Mick Schumacher

Mick Schumacher: F1-Generalprobe beim Eifel-GP am Nürburgring

  geteilte inhalte
  kommentare

Ferrari-Nachwuchsfahrer Mick Schumacher steht vor seiner ersten Teilnahme an einem Formel-1-Freitagstraining, und zwar beim Eifel-Grand-Prix auf dem Nürburgring!

Zuvor hat sich der 21-jährige Deutsche, Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, auf der Ferrari-Hausstrecke in Fiorano intensiv auf seinen Einsatz vorbereitet. Schumacher testete den Ferrari SF71H aus der Saison 2018, ehe er am Nürburgring den aktuellen Alfa Romeo C39 steuern wird.

Im Video erklärt Mick Schumacher, welche Erkenntnisse er bei den Fiorano-Tests gewonnen hat und was ihm die Grand-Prix-Premiere auf seiner Heimstrecke bedeutet. Außerdem vergleicht Schumacher den Ferrari SF71H mit dem F2004, den er 2019 und 2020 bei ausgewählten Veranstaltungen als Hommage an seinen berühmten Vater steuern durfte.

So oder so: Die Zeichen stehen gut für den aktuellen Formel-2-Tabellenführer, sich in der Saison 2020 den Formel-2-Titel zu sichern – und damit wahrscheinlich auch den Aufstieg in die Formel 1 zur Rennsaison 2021!

Nächstes Video
Kommentare laden

Video-Info

Dauer 04:40
Datum 01.10.2020
Rennserie Formel 1
Event Ferrari testet Junioren
Fahrer Mick Schumacher
Teams Ferrari Races , Alfa Romeo
Hier verpasst Du keine wichtige News