Bildergalerie: Robert Kubicas Comeback in Barcelona

geteilte inhalte
kommentare
Bildergalerie: Robert Kubicas Comeback in Barcelona
11.05.2018, 12:07

Erstmals seit dem Saisonfinale 2010 nimmt Robert Kubica in Barcelona an einem Formel-1-Rennwochenende teil. Fast acht Jahre nach seinem letzten Einsatz und dem schweren Rallye-Unfall 2011 bestreitet er in Spanien das erste freie Training für Williams.

Fotostrecke
Liste

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
1/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Endlich ist es soweit: Das erste Mal seit fast acht Jahren fährt der Pole in einer offiziellen Session der Formel-1-Weltmeisterschaft aus der Box.

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
2/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Ein Anblick, den viele seiner Fans vermisst haben.

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
3/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Ohne Probleme verlässt Kubica die Box und absolviert das gesamte Training.

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
4/15

Dabei dreht sich der Pole einmal ...

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
5/15

... aber schlägt Teamkollege Lance Stroll, der im ersten Training verunfallt.

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
6/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Trotz seiner Einschränkungen an der rechten Hand absolviert Kubica das Training ohne große Probleme.

Robert Kubica, Williams Martini Racing

Robert Kubica, Williams Martini Racing
7/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Ein bekanntes Gesicht im Paddock: Robert Kubica vor seinem Einsatz in Spanien.

Robert Kubica, Williams Martini Racing

Robert Kubica, Williams Martini Racing
8/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

In der Box diskutiert der Routinier mit den Teammitgliedern.

Robert Kubica, Williams Martini Racing

Robert Kubica, Williams Martini Racing
9/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Ein lange vermisstes Bild: Kubica im Rennanzug.

Robert Kubica, Williams Martini Racing

Robert Kubica, Williams Martini Racing
10/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Schon vor der Ausfahrt mit dem Williams FW41 zeigt sich der Pole glücklich.

Robert Kubica, Williams Martini Racing, prepares to enter his cockpit

Robert Kubica, Williams Martini Racing, prepares to enter his cockpit
11/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Gleich ist es so weit: Kubica trifft letzte Vorbereitungen für seinen Einsatz.

Robert Kubica, Williams Martini Racing

Robert Kubica, Williams Martini Racing
12/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Das F1-Cockpit stellt bekanntes Terrain für den eimaligen Grand-Prix-Sieger dar.

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
13/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Akribisch bereitet Williams den Boliden vor.

Robert Kubica, Williams FW41

Robert Kubica, Williams FW41
14/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Kubica wartet auf die Freigabe.

Robert Kubica, Williams Martini Racing

Robert Kubica, Williams Martini Racing
15/15

Foto: : Glenn Dunbar / LAT Images

Die rechte Hand, die sich Kubica beim schweren Unfall im Rallye-Fahrzeug verletzte, steht auch bei seinem Einsatz für Williams im Fokus.

Nächster Formel 1 Artikel