Formel-1-Podcast: Der Talk zum Mega-Rennen in Silverstone!

Was für ein Rennen! In der aktuellen Ausgabe des Formel-1-Podcasts Starting Grid analysieren wir bis ins kleinste Detail, was in Silverstone los war ...

Formel-1-Podcast: Der Talk zum Mega-Rennen in Silverstone!

Es ist inzwischen Tradition, dass die Dreier-Runde um unseren Chefredakteur Christian Nimmervoll und die Moderatoren Kevin Scheuren und Ole Waschkau nach jedem Formel-1-Rennen zusammentritt und im beliebten Talk-Format Starting Grid bespricht, wie der Grand Prix gelaufen ist.

Nach Silverstone gab es viel zu diskutieren, und so dauert der aktuelle Podcast nahezu zwei Stunden! Analysiert werden natürlich die heißen Rad-an-Rad-Duelle, aber auch die offenbar neue Einstellung der Rennleitung, härtere Zweikämpfe bis zu einem gewissen Grad zuzulassen.

Darüber hinaus driftet die leidenschaftlich geführte Diskussion zwischendurch mal ab und beschäftigt sich mit Fragen wie: Wer könnte 2020 für welches Team fahren? Ist Nico Hülkenberg eher ein Fisichella/Trulli oder doch eher ein Button? Und warum läuft's für Sebastian Vettel bei Ferrari nicht nach Wunsch?

Den Formel-1-Podcast Starting Grid zum Rennen in Silverstone gibt's jetzt zum Hören oder Downloaden im Radioplayer auf unserem Schwesterportal Motorsport-Total.com!

Oder, alternativ, als kostenloses iTunes-Abo. Oder aber auch direkt bei unserem Kooperationspartner meinsportpodcast.de. Zum Beispiel mittels Handy und CarPlay-Anbindung für die nächste längere Autofahrt.

Mit Bildmaterial von LAT.

geteilte inhalte
kommentare
Im Detail: Die neuen Formel-1-Regeln für 2021 erklärt
Vorheriger Artikel

Im Detail: Die neuen Formel-1-Regeln für 2021 erklärt

Nächster Artikel

Verstappen verzeiht Vettel: "Gut, wenn du Fehler gleich zugibst"

Verstappen verzeiht Vettel: "Gut, wenn du Fehler gleich zugibst"
Kommentare laden