IndyCar
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Details anzeigen:

Vertragsunterzeichnung: Alexander Rossi bleibt bei Andretti

geteilte inhalte
kommentare
Vertragsunterzeichnung: Alexander Rossi bleibt bei Andretti
Autor:
28.07.2019, 12:06

Alexander Rossi wird auch in der kommenden IndyCar-Saison für Andretti an den Start gehen - Damit sind die Wechselgerüchte vom Tisch

Für die IndyCar-Saison 2020 hat es die erste wichtige Personalentscheidung gegeben. Alexander Rossi bleibt Andretti treu und wird auch kommendes Jahr für das Honda-Team an den Start gehen. Es gab Gerüchte, dass der ehemalige Indy-500-Sieger zu einem anderen Team wie Penske wechseln wollte. Er hat sich aber gegen einen Wechsel und für einen Verbleib entschieden.

Der Amerikaner hat das neue Arbeitspapier unterschrieben und wird damit sicher in der kommenden Saison für sein aktuelles Team an den Start gehen. Als Rookie hat er im Jahr 2016 das Indy 500 gewonnen. Sein zweiter Sieg folgte im Jahr 2017 in Watkins Glen. Seitdem ist Rossi Jahr für Jahr ein Sieg- und auch Titelkandidat.

In der Saison 2019 liegt Rossi aktuell mit 29 Punkten Rückstand hinter Josef Newgarden auf Platz zwei. Sein Hauptsponsor NAPA und auch AutoNation werden den erfolgreichen 27-Jährigen über die Saison 2019 hinaus weiter zu unterstützen und finanzielle Mittel zur Verfügung stellen.

Alexander Rossi

Rossi darf weiterhin auf die Hilfe seiner Sponsoren setzen

Foto: LAT

Teamchef Michael Andretti kommentiert die Vertragsverlängerung: "Wir haben hart daran gearbeitet und ich freue mich, dass es geklappt hat. Wir freuen uns für Alexander und das Team, dass die gute Zusammenarbeit im Jahr 2020 und darüber hinaus fortgeführt werden wird."

Rossi freut sich auf weitere Jahre bei Andretti: "Es fühlt sich gut an, mit Andretti weiterzumachen. In den vergangenen vier Jahren haben wir ein starkes Team aufgebaut, das eine tolle Chemie hat. Wir haben alle nötigen Werkzeuge, um Rennen und Titel zu gewinnen. Es ist nicht nur mein Team, sondern auch mein Zuhause in der IndyCar-Serie."

Mit Bildmaterial von LAT.

Nächster Artikel
Vertrag verlängert: St. Petersburg bis 2024 Teil des IndyCar-Kalenders

Vorheriger Artikel

Vertrag verlängert: St. Petersburg bis 2024 Teil des IndyCar-Kalenders

Nächster Artikel

IndyCar Mid-Ohio: Dixon gewinnt Ganassi-Fotofinish gegen Rosenqvist

IndyCar Mid-Ohio: Dixon gewinnt Ganassi-Fotofinish gegen Rosenqvist
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie IndyCar
Autor André Wiegold