Antonelli gewinnt Moto3-Saisonauftakt in Katar, Öttl Neunter

Niccolo Antonelli hat in Doha den Auftakt der Moto3-Weltmeisterschaft gewonnen. Der Italiener setzte sich knapp gegen Brad Binder durch.

Es war ein Moto3-Klassiker, dieser Saisonauftakt in Katar. Auf dem schnellen Losail International Circuit in Doha konnte sich kein Fahrer vom Rest des Feldes absetzen und so lief es auf eine Windschattenschlacht auf den letzten Metern heraus.

Dabei erwischte Ongetta-Pilot Niccolo Antonelli den besten Drive und fuhr sieben Tausendstelsekunden vor KTM-Werksfahrer Brad Binder über die Ziellinie. „Die letzte Runde, ich weiß gar nicht, was da los war“, so der stolze Italiener im Parc-Ferme. „Mit dem Windschatten kann man manchmal ein Rennen gewinnen, manchmal aber eben auch nicht.“

„Ich wusste, dass wenn ich hinter Brad bleibe, ich sicher auf das Podest fahren kann“, beschrieb Antonelli weiter. „Denn die KTM ist sehr schnell und der Windschatten hat perfekt gepasst.“

Fotos: Moto3-Saisonauftakt in Doha

Binder wusste, dass er sich nie zu sicher fühlen durfte. „Ich wusste, dass es eng wird“, sagte er direkt nach dem Rennen. „Ich habe ein paar Runden versucht, als Zweiter auf die Geraden einzubiegen und habe es im Windschatten dann zur Linie nie geschafft, darum musste ich meine Strategie ändern. Ich habe in der letzten Runde alles gegeben, aber es war leider nicht genug. Es sind aber 18 Rennen und der zweite Platz zum Auftakt ist schon sehr gut.“

Platz drei ging an Francesco Bagnaia. „Es war ein wirklich schwieriges Rennen“, sagte er. „Auf den Geraden waren die Lücken zu groß und es war schwierig, vorn dabei zu bleiben. Auf den letzten zwei Runden habe ich versucht vorn zu bleiben, aber das ging nicht. Ich bin glücklich über diesen dritten Platz.“

Die Gruppe ganz vorn hatte aus acht Piloten bestanden, Romano Fenati, Enea Bastianini, Nicolo Bulega, Jorge Navarro und Livio Loi verpassten das Podest knapp.

Der Deutsche Phillip Öttl feierte einen starken Saisonauftakt und donnerte als Neunter ins Ziel. Damit sammelte er gleich beim ersten Saisonrennen Punkte. Das komplette Rennergebnis lässt sich hier einsehen.

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien Moto3
Veranstaltung Doha
Rennstrecke Losail International Circuit
Fahrer Niccolò Antonelli
Artikelsorte Rennbericht