VLN-Kalender 2019 präsentiert: Neunmal Nürburgring-Nordschleife

geteilte inhalte
kommentare
VLN-Kalender 2019 präsentiert: Neunmal Nürburgring-Nordschleife
Autor: Heiko Stritzke
20.10.2018, 09:41

Die VLN Langstreckenmeisterschaft hat im Rahmen ihres Finalrennens den Kalender für 2019 vorgestellt - Drei Läufe vor dem 24h-Rennen

Der Kalender der VLN Langstreckenmeisterschaft 2019 steht fest: Auch 2019 geht es neunmal durch die "Grüne Hölle" - achtmal über vier, einmal über sechs Stunden. Die VLN-Saison 2019 startet wie gehabt Ende März und geht bis Ende Oktober. Gefahren wird jeweils die 24,358 Kilometer lange Kombination aus Nürburgring-Sprint-Strecke und -Nordschleife.

Weil das 24-Stunden-Rennen 2019 in den Juni rutscht, haben die Teams kommendes Jahr drei VLN-Rennen Vorbereitung - zusätzlich zum 24h-Qualifikationsrennen am 19. Mai. Die VLN-Saison legt wie üblich während der Zeit von Qualifikationsrennen und 24h-Rennen eine Pause ein, die diesmal zweieinhalb Monate dauert, bevor sie Mitte Juli den Betrieb wieder aufnimmt. Der Saisonhöhepunkt ist das 6-Stunden-Rennen am 3. August.

Wie auch in diesem Jahr gibt es einen "heißen Herbst" in der VLN mit vier Rennen binnen sieben Wochen. Der Kalender berücksichtigt eine der ILN-Forderung nicht: Die Teamvereinigung hatte bei ihrer Gründung als Verein gefordert, dass Rennen nur noch von Anfang April bis Ende September ausgetragen werden.

Die Jahressiegerehrung ist auf den 23. November 2019 terminiert.

VLN-Terminkalender 2019

(16.03. Test- und Einstellfahrten)
23.03. 65. ADAC Westfalenfahrt
13.04. 44. DMV 4-Stunden-Rennen
27.04. 61. ADAC-ACAS-H&R-Cup
13.07. 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
03.08. Rowe 6h-ADAC-Ruhr-Pokal-Rennen
07.09. 42. RCM DMV Grenzlandrennen
28.09. 59. ADAC Reinoldus Langstreckenrennen
12.10. 51. ADAC Barbarossapreis
26.10. 44. DMV Münsterlandpokal

Nächster Artikel
7:52 Minuten: BMW verbessert VLN-Rekord auf der Nordschleife erneut

Vorheriger Artikel

7:52 Minuten: BMW verbessert VLN-Rekord auf der Nordschleife erneut

Nächster Artikel

VLN 2018 Lauf 9: Falken-Porsche holt sich den Schinken

VLN 2018 Lauf 9: Falken-Porsche holt sich den Schinken
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie VLN
Autor Heiko Stritzke
Artikelsorte News