DTM 2017

Audi benennt seine 6 Fahrer für die DTM-Saison 2017

Der deutsche Hersteller Audi hat seine 6 Fahrer für die DTM-Saison 2017 vorgestellt.

Es handelt sich um Mattias Ekström, Jamie Green, Nico Müller, Mike Rockenfeller sowie um die beiden Serienneulinge Loic Duval und Rene Rast.

Edoardo Mortara hatte Audi bereits im Anschluss an die DTM-Saison 2016 in Richtung Mercedes verlassen. Ex-Champion Timo Scheider war noch vor dem Finale in Hockenheim vor die Tür gesetzt worden.

Auch für Miguel Molina und Adrien Tambay ist die DTM-Zeit mit Audi vorbei.

"Wir haben immer gut zusammengearbeitet und gemeinsam schöne Erfolge gefeiert. Entsprechend schwer ist uns bei jedem der 4 der Abschied gefallen", sagt Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich.

"Die bevorstehende Winterpause werden wir nun nutzen, uns mit dem veränderten DTM-Fahrerkader auf die neuen Herausforderungen vorzubereiten."

Und Audi-DTM-Leiter Dieter Gass wähnt sich gut aufgestellt: "Mit Mattias und Mike haben wir 2 DTM-Champions an Bord, die für mich im nächsten Jahr zu den Favoriten zählen, und das nicht zuletzt wegen der neuen Regeln und Reifen."

"Jamie ist fraglos einer der stärksten Piloten in der DTM. Nico hat uns in der vergangenen Saison mit konstant guten Leistungen und seinem ersten DTM-Sieg überzeugt."

"Rene hat nicht nur mit seinem starken Auftritt beim Finale in Hockenheim gezeigt, dass er auch in der DTM ganz vorne mitfahren wird. Und mit Loic haben wir einen unserer besten Fahrer aus dem Le-Mans-Programm in die DTM-Mannschaft integriert."

"Ich bin davon überzeugt", so Gass weiter, "dass wir für die Saison 2017 fahrerisch topp aufgestellt sind und 6 starke Typen im Team haben."

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien DTM
Fahrer Mattias Ekström , Mike Rockenfeller , Loic Duval , Miguel Molina , Jamie Green , René Rast , Edoardo Mortara , Adrien Tambay , Nico Müller
Artikelsorte News
Tags 2017, audi, audi rs 5 dtm, dtm, dtm 2017, fahrer, fahrerkader
Topic DTM 2017