Formel-1-Liveticker: Mercedes erwartet "viel engeres" Rennen

geteilte inhalte
kommentare

Bericht

Status: Live
02:16

Mercedes rechnet mit Red Bull

Gestern war Mercedes in einer eigenen Liga unterwegs. Aber wie sieht das heute aus? Lewis Hamilton rechnet mit einem engeren Rennen gegen Max Verstappen, der von P3 startet. "Ich denke, es wird ein enges Rennen werden. [Max] ist auf dem Medium-Reifen, also auf einer etwas anderen Strategie. Und sie haben eine gute Rennpace. Ich erwarte daher, dass es [im Rennen] viel enger wird."

Bereits gestern haben wir darüber berichtet, dass die Reifen eine entscheidende Rolle spielen könnten. Verstappen startet als einziger Fahrer aus den Top 10 auf Medium, alle anderen sind auf Soft unterwegs. Theoretisch sollten seine Reifen im ersten Stint also länger halten. Zudem können ihm die wärmeren Temperaturen helfen. Hoffen wir mal auf ein spannendes Rennen!

02:08

Raceday!

Endlich! Hallo und herzlich willkommen zur ersten Ausgabe unseres Formel-1-Livetickers an einem Rennsonntag im Jahr 2020. Ab 15:10 Uhr geht es in Spielberg los, aber wir versorgen dich - wie aus den Vorjahren bekannt - hier im Ticker bereits in den Stunden vor dem Start mit den wichtigsten Infos aus Spielberg. Ruben Zimmermann wird dich heute erneut durch den Tag begleiten, und für Fragen, Kritik und Anregungen stehen dir unser Kontaktformular und unser Twitter-Hashtag #FragMST zur Verfügung. Und damit dann auch direkt rein in die wilde Fahrt!

Kommentare laden