Formel 1
Formel 1
17 Juli
Event beendet
14 Aug.
FT3 in
15 Stunden
:
51 Minuten
:
07 Sekunden
28 Aug.
Nächster Event in
13 Tagen
R
04 Sept.
Nächster Event in
20 Tagen
R
Mugello
11 Sept.
Nächster Event in
27 Tagen
25 Sept.
Nächster Event in
41 Tagen
R
Nürburgring
09 Okt.
Nächster Event in
55 Tagen
R
Portimao
23 Okt.
Nächster Event in
69 Tagen
R
31 Okt.
Nächster Event in
77 Tagen
Details anzeigen:

Vor dem Formel-1-Rennen: Silverstone bekommt neuen Asphalt

geteilte inhalte
kommentare
Vor dem Formel-1-Rennen: Silverstone bekommt neuen Asphalt
Autor:
Co-Autor: André Wiegold
14.03.2019, 23:06

Silverstone bekommt noch vor dem Formel-1-Rennen 2019 eine neue Asphaltdecke - Grund: Sonst könnte das MotoGP-Rennen im August in Gefahr sein

Erst im vergangenen Jahr wurde der Silverstone Circuit von Aggregate Industries neu asphaltiert. Jedoch kam es wegen starker Regenfälle während des MotoGP-Wochenendes zu einer Rennabsage. Dieses Desaster führte zu einer Untersuchung der Traditionsstrecke in Silverstone. Es scheint, als müsse die neue Asphaltdecke her, damit der Motorrad-Weltverband (FIM) die nötige Lizenz für das MotoGP-Rennen im August vergibt.

5,891 Kilometer Asphalt müssen verlegt werden, damit die Strecke wieder den nötigen Standards entspricht. Aufgrund des vollen Kalenders des Kurses sind die Arbeiten an der Fahrbahn für Juni geplant. Die Streckenorganisatoren sprechen dabei von "notwendigen Wartungen am Kurs". Damit ist klar: Die Blancpain-GT-Serie muss noch auf dem alten Asphalt fahren. Die Formel 1, die am 10. bis 12. Juli in Silverstone gastiert, wird hingegen in den Genuss der neuen Fahrbahndecke kommen.

Internationale Events sollen von den Arbeiten nicht betroffen sein. Der Club-Sport scheint hingegen Opfer der nötigen Optimierungen zu werden. Gleich zwei nationale Rennen im Juni müssen wohl abgesagt werden, damit der neue Asphalt verlegt werden kann. Jedoch wolle die Organisation den Serien dabei helfen, Ausweichtermine zu finden, damit die Rennen an anderen Wochenenden stattfinden können.

Mit Bildmaterial von Daimler AG.

Drei Jahre Haft nach Grand-Prix-Protest? Formel 1 untersucht Fall in Bahrain

Vorheriger Artikel

Drei Jahre Haft nach Grand-Prix-Protest? Formel 1 untersucht Fall in Bahrain

Nächster Artikel

Lewis Hamiltons Angst vor Haien: Einfach eine aufs Maul!

Lewis Hamiltons Angst vor Haien: Einfach eine aufs Maul!
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie Formel 1
Event Silverstone
Autor Kevin Turner