Aprilia mit erfolgreichem Test der neuen RS-GP für die MotoGP-Saison 2016

Das Aprilia-Werksteam hat drei Tage lang mit Stefan Bradl und Alvaro Bautista in Katar getestet. Dabei debütierte die brandneue RS-GP.

Bildergalerie: Die neue Aprilia RS-GP für die MotoGP 2016!

Es war der erste Test mit dem neuen Motorrad, den das Aprilia-Werksteam von Sonntag bis Dienstag in Katar absolviert hat. Zuvor war man in Sepang noch mit dem letztjährigen Motorrad unterwegs gewesen, auf Phillip Island verzichteten die Italiener.

Erstmals saßen diese Woche die Stammpiloten Bradl und Bautista im Sattel ihrer neuen Maschinen. Zuvor hatte Testfahrer Mike di Meglio in Aragón einen Shakedown gefahren.

Sowohl der Spanier, als auch der Deutsche zeigten sich nach den ersten drei Testtagen zufrieden.

„Dieser Test war unglaublich wichtig, denn es war unser erster Kontakt mit dem neuen Bike“, so Stefan Bradl. „Der erste Eindruck ist gut.“

„Der Unterschied zum letztjährigen Motorrad ist klar erkennbar und es geht in die richtige Richtung. Im Moment habe ich ein gutes Gefühl, auch wenn noch ein langer Weg vor uns liegt, bis wir sagen können, dass wir zufrieden wären.“

„Aber das stand am Anfang auch zu erwarten. Das ist ein vollständig neues und unglaublich herausforderndes Projekt, aber wir können sagen, dass wir mit dem richtigen Fuß aufgestanden sind.“

Aprilia ist „noch nicht bei 100 Prozent“

Teamkollege Alvaro Bautista sah das ähnlich. „Natürlich sind wir noch lange nicht bei 100 Prozent, aber wir haben einen sehr guten Ausgangspunkt“, frohlockte der Spanier. „Ich denke, dass wir schon auf einem ähnlichen Level wie Ende 2015 sind.“

„Der Unterschied ist dabei nur, dass wir hier ganz am Anfang stehen. Es gibt noch viel Raum für Verbesserungen, das alte Motorrad aber war schon am Limit.“

„Wir müssen noch vieles abarbeiten, aber ich bin bislang zufrieden mit der Arbeit von Aprilia.“

„Beim nächsten Test will ich den Grundstein für die neue Saison legen.“

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Veranstaltung Aprilia-Test in Doha, Februar
Rennstrecke Losail International Circuit
Fahrer Alvaro Bautista , Stefan Bradl
Artikelsorte News
Tags TEST, aprilia, katar, motogp, rollout, rs-gp, shakedown