Valentino Rossi: Maverick Vinales als Teamkollege wäre „kein Problem“

MotoGP-Legende Valentino Rossi sähe in Suzuki-Youngster Maverick Vinales einen ebenbürtigen Ersatz für seinen Teamkollegen Jorge Lorenzo, falls Lorenzo das Team verlassen sollte.

Als Rossi gefragt wurde, ob er Vinales als Teamkollegen akzeptieren würde, antwortete er: „Ja, das wäre für mich kein Problem. Ob Lorenzo bleibt oder Vinales kommt, es gäbe keinen großen Unterschied. Das würde auch für Andrea Iannone oder Dani Pedrosa gelten.“

Valentino Rossi: Es wäre sehr mutig von Lorenzo, zu Ducati zu wechseln

„Sicher ist, dass Vinales alles geben wird, denn er ist sehr jung. Ich denke, er wird sich in naher Zukunft zu einem der besten MotoGP-Piloten entwickeln.“

Nach den starken Tests vor dem Saisonauftakt hatte sich Vinales in Katar für die erste Startreihe qualifiziert und war auf dem sechsten Platz über die Ziellinie gefahren.

Bildergalerie: Maverick Vinales beim Großen Preis von Katar

In Argentinien stürzte der Spanier, weil er auf einer nassen Stelle die Kontrolle über sein Bike verloren hatte. Er glaubt, wenn er nicht gestürzt wäre, hätte er das Rennen auf dem zweiten Platz beendet.

Rossi sagt: „Ich denke, Vinales hat gezeigt, dass er die ganze Saison über mit den Topfahrern mithalten kann. Wir fuhren auf sehr unterschiedlichen Strecken. Er und Suzuki waren sehr stark.“

Giacomo Agostini: Jorge Lorenzo hat „super Angebot“ von Ducati

„Er fährt sehr gut, er ist clever und er versteht, wie er die MotoGP-Maschine nutzen muss. Er und das Bike entwickeln sich gut. Suzuki hat ein gutes Chassis, das ist mit Honda zu vergleichen ist. Es reagiert sehr gut und ist sehr präzise.“

Bildergalerie: Valentino Rossi beim Großen Preis von Argentinien

„Im vergangenen Jahr hatten sie wegen des Motors einen großen Nachteil, aber sie scheinen sich verbessert zu haben. Es ist ein gutes Motorrad. Und Vinales ist schneller als Aleix Espargaro. Das zeigt, dass er den Weg gefunden hat, aus dem Motorrad das Maximum herauszuholen.“

Einen Kommentar schreiben
Kommentare anzeigen
Über diesen Artikel
Rennserien MotoGP
Fahrer Valentino Rossi , Jorge Lorenzo , Dani Pedrosa , Andrea Iannone , Maverick Vinales
Teams Team Suzuki MotoGP , Repsol Honda Team , Yamaha Factory Racing
Artikelsorte News