Michelin: Valentino Rossi gibt die genauesten Feedbacks

geteilte inhalte
kommentare
Michelin: Valentino Rossi gibt die genauesten Feedbacks
Autor: Sebastian Fränzschky
28.11.2017, 13:18

Valentino Rossi gilt als guter Entwicklungsfahrer: Michelin bestätigt, dass der Italiener den Ingenieuren äußerst präzise Aussagen weiterleitet.

Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing
Valentino Rossi, Yamaha Factory Racing

Nach dem geglückten Wechsel von Honda zu Yamaha galt Valentino Rossi als der beste Entwicklungsfahrer der MotoGP. Der Ruf des Italieners bröckelte, als er 2011/12 bei Ducati scheiterte. Die Verantwortlichen von Michelin stärken Rossi nun den Rücken und behaupten, der routinierte Yamaha-Pilot wäre der Fahrer, der die präzisesten Feedbacks liefert bei der Entwicklung der Reifen.

"Es gibt einige Fahrer, die sehr genaue Aussagen abgeben können. Die meisten Fahrer können die Hinterreifen gut beschreiben. Es scheint einfach zu sein, die Performance der Hinterreifen zu bewerten", erklärt Ex-Michelin-Technikdirektor Nicolas Goubert. "Die Vorderreifen sind schwieriger. Es gibt ein paar Fahrer, die das hinbekommen."

"Normalerweise können die Fahrer recht einfach erklären, ob sie mit den Reifen zufrieden sind oder nicht. Es gibt aber viel weniger Fahrer, die begründen können, warum sie bestimmte Reifen mögen oder nicht. Valentino ist sehr talentiert, wenn es darum geht, zu beschreiben, was das Motorrad und die Reifen machen", bemerkt Goubert.

"Fahrer wie (Alvaro) Bautista können sehr genau beschreiben, wie sich die Front anfühlt. Marc (Marquez) ist ebenfalls sehr genau. Ich würde nicht sagen, dass Johann (Zarco) besonders genaue Aussagen treffen kann. Wir nutzen seine Aussagen nicht, weil er noch lernt", schildert der ehemalige Michelin-Experte. "Es gibt in der MotoGP aber ein paar Fahrer, die sehr genau beschreiben können, was sie fühlen."

Nächster MotoGP Artikel
Motor im Fokus: Yamaha komplettiert privaten Test in Malaysia

Previous article

Motor im Fokus: Yamaha komplettiert privaten Test in Malaysia

Next article

Aleix Espargaro: Werksbesuch bei Aprilia macht Mut

Aleix Espargaro: Werksbesuch bei Aprilia macht Mut

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Fahrer Valentino Rossi Shop Now
Teams Yamaha Factory Racing
Autor Sebastian Fränzschky
Artikelsorte News