MotoGP 2019: Honda hat die Crew für Jorge Lorenzo zusammengestellt

geteilte inhalte
kommentare
MotoGP 2019: Honda hat die Crew für Jorge Lorenzo zusammengestellt
Oriol Puigdemont
Autor: Oriol Puigdemont
06.11.2018, 13:08

Die neue Honda-Crew von Jorge Lorenzo für die Saison 2019 steht - Die Japaner setzen dabei teilweise auf eigenes Personal, holen aber auch Leute von außerhalb

Nach Informationen von 'Motorsport.com' hat Honda die Crew, die 2019 mit Jorge Lorenzo zusammenarbeiten wird, bereits komplett zusammengestellt. Die neue Truppe soll beim Valencia-Test im November erstmals mit dem Spanier zusammenarbeiten. Bereits zuvor hatte der dreimalige MotoGP-Weltmeister erklärt, dass er seine neue Honda-Crew nicht komplett nach seinen Wünschen zusammenstellen konnte.

HRC-Teammanager Alberto Puig machte es sich anschließend zur Aufgabe, die Crew für Lorenzos Box zusammenzustellen. Aus Lorenzos aktueller Truppe bei Ducati wird lediglich Juan Llansa, der bereits früh in Lorenzos Karriere in der spanischen Meisterschaft mit ihm gearbeitet hat, mit zu Honda wechseln. "Juanito" war in der Weltmeisterschaft immer an Lorenzos Seite.

Er arbeitete in der 125er-, der 250er-Klasse (wo Lorenzo 2006 und 2007 Weltmeister wurde) und in der MotoGP - zunächst bei Yamaha (2008 bis 2016) und anschließend bei Ducati (seit 2017) - mit dem Spanier zusammen. Neuer Crewchief wird Ramon Aurin, der in Vergangenheit bereits mit Dani Pedrosa arbeitete und seit 2017 bei LCR für Takaaki Nakagami verantwortlich ist.

Fotostrecke: Das MotoGP-Fahrerfeld 2019

Fotostrecke
Liste

Honda

Honda
1/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Marc Marquez / Jorge Lorenzo

Yamaha

Yamaha
2/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Maverick Vinales / Valentino Rossi

Ducati

Ducati
3/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Andrea Dovizioso / Danilo Petrucci

Suzuki

Suzuki
4/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Alex Rins / Joan Mir

KTM

KTM
5/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Johann Zarco / Pol Espargaro

Aprilia

Aprilia
6/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Aleix Espargaro / Andrea Iannone

Tech-3-KTM

Tech-3-KTM
7/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Miguel Oliveira / Hafizh Syahrin

Pramac-Ducati

Pramac-Ducati
8/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Francesco Bagnaia / Jack Miller

LCR-Honda

LCR-Honda
9/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Cal Crutchlow / Takaaki Nakagami

SIC-Yamaha

SIC-Yamaha
10/11

Foto: : Gold and Goose / LAT Images

Franco Morbidelli / Fabio Quartararo

Avintia-Ducati

Avintia-Ducati
11/11

Foto: : Avintia Racing

Avintia-Ducati: Tito Rabat (offizielle Bestätigung steht noch aus) / Karel Abraham

Aus dem Team von Lucio Cecchinello werden noch weitere Mitarbeiter in die Respol-Box wechseln - allerdings aus Cal Crutchlows Crew. Es handelt sich um den Niederländer Arlan Holterman und den Italiener Marco Barbiani - beide sind Elektronikexperten. Aus dem Team von Dani Pedrosa stoßen Masashi Ogo, aktueller Crewchief der Nummer 26, und der deutsche Mechaniker Emanuel Buchner dazu.

Zu Buchner kommen zwei weitere Mechaniker, die aus der Moto2 aufsteigen. Einer von ihnen ist der Deutsche Felix Kertszcher, der aktuell noch für Intact arbeitet, und Carles Lurbe aus dem Honda Team Asia. Am Donnerstag vor dem Rennen in Sepang gab es ein Treffen aller Personen mit Alberto Puig und HRC-Technikchef Takeo Yokoyama. Die Vorbereitungen für den Test in Valencia laufen bereits auf Hochtouren.

Aus der Pedrosa-Box wird es derweil einige Abgänge geben. Giacomo Guidotti wird Aurin in der Nakagami-Crew bei LCR ersetzen, Jose Manuel Allende, der bei Pedrosa über Jahre für die Telemetrie zuständig war, wechselt ins Team von Crutchlow, und Mechaniker Pedro Calvet wird - unter anderem zusammen mit Stefan Bradl - für das HRC-Testteam arbeiten.

Nächster Artikel
Die ersten 70 Grand-Prix-Siege von Marc Marquez

Vorheriger Artikel

Die ersten 70 Grand-Prix-Siege von Marc Marquez

Nächster Artikel

MotoGP 2019: Tito Rabat bestätigt seinen Platz bei Avintia-Ducati

MotoGP 2019: Tito Rabat bestätigt seinen Platz bei Avintia-Ducati
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Fahrer Jorge Lorenzo Jetzt einkaufen
Teams Repsol Honda Team
Autor Oriol Puigdemont
Artikelsorte News