Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächster Event in
34 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächster Event in
40 Tagen
13 März
-
15 März
Nächster Event in
54 Tagen
Rallye-WM
R
Monte Carlo
22 Jan.
-
26 Jan.
Nächster Event in
3 Tagen
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
25 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächster Event in
20 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächster Event in
20 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächster Event in
46 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
60 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächster Event in
54 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächster Event in
75 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächster Event in
53 Tagen
19 März
-
22 März
Nächster Event in
60 Tagen
Details anzeigen:

Der Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen ist lanciert!

geteilte inhalte
kommentare
Der Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen ist lanciert!
Autor:
, Motorsport.com Switzerland
Übersetzung: Michael Bieri, Motorsport.com Switzerland
10.08.2019, 20:10

Der erste Tag des Red Bull Race Day auf dem Flugplatz Grenchen bot den bereits zahlreich anwesenden Zuschauern eine erste Möglichkeit, Demonstrationen in der Luft und auf der Strecke zu sehen. Die Atmosphäre ist bereits aufgeheizt, während wir auf den Sonntag warten!

Während die Zuschauer ab Mittag auf den Flugplatz Grenchen strömten und die auf dem Rollfeld ausgestellten Flugzeuge wie etwa die North American T-6 oder eine altehrwürdige und imposante DC-3/Beech 18, bewunderten, landeten ab 14 Uhr die ersten Flugzeuge vor Ort – unter anderem die eindrückliche Lockheed P-18 Lightning der Flying Bulls. Daneben gaben die Piloten des Red Bull Air Race zwischen den gigantischen Pylonen eine erste Kostprobe ihres atemberaubenden Könnens.

Red Bull Driftbrothers

Red Bull Driftbrothers

Photo de: Red Bull Content Pool

Auf der Strecke liessen zuerst die Red Bull Drift Brothers und danach Patrick Friesacher im Red Bull NASCAR die Reifen rauchen, und wer den besonderen Nervenkitzel suchte, konnte die Akrobatik der Supertmoto-Asse verfolgen.

Weiterlesen:

Red Bull Race Day

Red Bull Race Day

Photo de: Red Bull Content Pool

Ausgestellt war auch der RB8 von Red Bull Racing, mit dem Sébastien Buemi am Sonntag Demonstrationsfahrten absolvieren wird. Der zweifache WEC-Champion (2014 und 2019), Formel-E-Meister von 2016 und F1-Pilot bei Toro Rosso von 2009 bis 2011 hatte bereits die Gelegenheit, seine Fans zu treffen und eine Autogrammstunde abzuhalten. 

Dazu konnten der F4- und der F3-Wagen von Jenzer Motorsport begutachtet werden, die ebenfalls morgen auf der Strecke ihre Runden drehen werden.

Wir sehen uns am Sonntag für noch mehr Action und ein noch umfangreicheres Programm auf dem Flugplatz Grenchen!

Fotostrecke
Liste

Red Bull Driftbrothers

Red Bull Driftbrothers
1/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Race Day

Red Bull Race Day
2/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Race Day

Red Bull Race Day
3/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Race Day

Red Bull Race Day
4/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Driftbrothers

Red Bull Driftbrothers
5/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Driftbrothers

Red Bull Driftbrothers
6/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Driftbrothers

Red Bull Driftbrothers
7/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Red Bull Driftbrothers

Red Bull Driftbrothers
8/8

Foto: : Red Bull Content Pool

Nächster Artikel
Sébastien Buemi : "Ich möchte eine tolle Show liefern"

Vorheriger Artikel

Sébastien Buemi : "Ich möchte eine tolle Show liefern"

Nächster Artikel

LIVE: Red Bull RACE DAY 2019 (auf Deutsch)

LIVE: Red Bull RACE DAY 2019 (auf Deutsch)
Kommentare laden