Formel E
Formel E
R
Berlin 1
05 Aug.
-
05 Aug.
Nächster Event in
19 Tagen
R
Berlin 2
06 Aug.
-
06 Aug.
Nächster Event in
20 Tagen
R
Berlin 3
08 Aug.
-
08 Aug.
Nächster Event in
22 Tagen
R
Berlin 4
09 Aug.
-
09 Aug.
Nächster Event in
23 Tagen
R
Berlin 5
12 Aug.
-
12 Aug.
Nächster Event in
26 Tagen
R
Berlin 6
13 Aug.
-
13 Aug.
Nächster Event in
27 Tagen
Details anzeigen:

Filter:

Rennserie Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
1.200 Artikel
Rennserie
Inhalte laden ...
Fahrer
Inhalte laden ...
Team
Inhalte laden ...
Event
Inhalte laden ...
Ort
Inhalte laden ...
Artikelsorte
Inhalte laden ...

formula-e News and Analysis

Raster
Liste

Alejandro Agag: So stehen die Chancen für Scuderia E

Formel-E-Seriengründe Alejandro Agag erklärt, auf welchem Weg das italienische Team Scuderia E in die Rennserie kommen könnte und wie die Chancen stehen

BMW-Vorstand hat "Zweifel" an Formel E als neuer Königsklasse

Im Hause BMW betrachtet man die Formel E als "wichtig" und vom Format her "interessant", sieht sie aber in Zukunft nicht die Formel 1 ablösen

Formel-E-Chef: Wenn die F1 nicht aufpasst, verkommt sie zu Pferderennen

Alejandro Agag glaubt, dass Formel 1 und Formel E früher oder später verschmelzen oder die Plätze tauschen werden - und skizziert dafür drei denkbare Szenarien ...

Formel-E-Saison 2019/20 könnte "geopfert" werden

Mit den Absagen der Rennen in New York und London gibt es in der Formel-E-Saison 2019/20 aktuell kein geplantes Rennen mehr - Dabei könnte es sogar bleiben

Günther in Formel E "Race at Home Challenge" weiter ungeschlagen

Zählt man das Testrennen dazu, dann hat Maximilian Günther nun drei Rennen der virtuellen Formel E, der E-Sport-Tournee "Race at Home Challenge", gewonnen

Coronavirus: Formel E sagt auch Rennen in London und New York ab

Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat die Formel E auch die in New York und London geplanten Rennen abgesagt: Weiterer Saisonverlauf völlig offen

Formel E "Race at Home Challenge": Sieg-Hattrick für Maximilian Günther?
Mit Video!

Formel E "Race at Home Challenge": Sieg-Hattrick für Maximilian Günther?

Mit allen 24 Stammfahrern der Formel E findet am Samstag das zweite Rennen der "Race at Home Challenge" statt: Gelingt BMW-Pilot Günther der nächste Sieg?

Formel E: Wegen Coronavirus drei Jahre lang keine Stadtrennen?

Formel-E-Boss Alejandro Agag geht davon aus, dass die Elektroserie wegen der Coronavirus-Pandemie auf absehbare Zeit nicht mehr auf Stadtkursen fahren kann

"Offensichtlich die einzige Chance": BMW über Fortsetzung der Formel E 2019/20

Maximilian Günther und Alexander Sims sprechen über die bisher gefahrenen Rennen der Formel-E-Saison und die Aussichten auf eine Fortsetzung

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Mit einer Übersicht alle News über COVID-19 im Blick: Diese Formel-1- und Motorsport Kalender-Termine mussten bereits abgesagt werden oder wackeln

E-Sport auch in Formel E angekommen: Günther und Sims ziehen Vergleich

Die BMW-Andretti-Piloten Maximilian Günther und Alexander Sims über den Saisonstart der virtuellen Formel E und den Vergleich zum echten Simulator

Maximilian Günther gewinnt ersten Wertungslauf der virtuellen Formel E
Mit Video!

Maximilian Günther gewinnt ersten Wertungslauf der virtuellen Formel E

Nach seinem Sieg im Testrennen setzt sich BMW-Pilot Maximilian Günther auch beim ersten offiziellen Rennen der "Race at Home Challenge" gegen die Konkurrenz durch

Rom und Formel E verlängern Vertrag für Rennen bis 2025

Der ePrix von Rom wird für mindestens fünf weitere Jahre Bestandteil des Formel-E-Kalenders bleiben - Beteiligte erklären den langfristigen Schritt

Agag: "So schnell wie möglich" wieder Sport, um Coronaregeln einzuhalten

Weil sonst mehr und mehr Einschränkungen gebrochen werden könnten, spricht sich Alejandro Agag in Coronazeiten für zügige Wiederaufnahme von Sport aus

Di Grassi bei Rosberg: Volles Engagement im Kampf gegen COVID-19

Formel-1-Weltmeister interviewt Formel-E-Meister: Lucas di Grassi erklärt Nico Rosberg, was ein Rennfahrer in Zeiten des Coronavirus tun können

Maximilian Günther gewinnt Auftakt zur virtuellen Formel-E-Saison
Mit Video!

Maximilian Günther gewinnt Auftakt zur virtuellen Formel-E-Saison

Auch in der virtuellen Welt der Formel E wird Deutsch gesprochen! Maximilian Günther gewinnt das Testrennen vor Stoffel Vandoorne und Andre Lotterer

Vor Auftakt zur virtuellen Formel E: Günther gewährt private Einblicke

Maximilian Günther nimmt uns mit zu sich nach Hause und erzählt, wie er in der Formel-E-Zwangspause trainiert - "Sim-Racing hält mich in der Tat im Rennmodus"

Keine Formel-E-Rennen im Juni: Berliner E-Prix kann vorerst nicht stattfinden

Am 21. Juni sollte die Formel E in Berlin wieder Fahrt aufnehmen, doch wegen Corona musste die Aussetzung der Saison verlängert werden - Juli-Termine unter Vorbehalt

16.04.2020

Gen3-Auto der Formel E: Agag sieht drei Optionen für das Debüt

Ob nach dem Gen2-Evo-Auto auch das Debüt des Gen3-Autos der Formel E verschoben wird oder nicht, entscheidet sich laut Alejandro Agag nicht vor Sommer

Mit UNICEF und Motorsport Games: Formel E startet zwei E-Sport-Serien

Die Formel E ruft die "Race at Home Challenge" ins Leben, bei der sich online zahlreiche Formel-E-Piloten und parallel dazu Sim-Racing-Profis messen

Formel E will Saison 2019/20 mit "fünf, sechs" weiteren Rennen zu Ende fahren

Alejandro Agag kann sich vorstellen, dass es in der laufenden Saison noch eine Handvoll oder mehr Rennen geben wird und schließt "Geisterrennen" nicht aus

"Haben keine Lehren gezogen": Formel-E-Boss Agag mit Kritik in Coronakrise
Mit Video!

"Haben keine Lehren gezogen": Formel-E-Boss Agag mit Kritik in Coronakrise

Alejandro Agag sieht durch die Coronakrise ein Rennseriensterben kommen, glaubt aber, dass die Formel E gut aufgestellt ist und blickt weit in die Welthistorie zurück

Formel E verschiebt Einführung des Gen2-Evo-Autos um ein Jahr

In Folge der Corona-Krise will die Formel E Kosten einsparen und wird die Evo-Version des aktuellen Autos erst zur Saison 2021/22 einführen

Audis Formel-E-Team: Warum man derzeit keinen Zugriff auf die Autos hat

Abt-Sportdirektor Thomas Biermaier über den aktuellen Stand des Formel-E-Programms: Equipment in Valencia in Warteschleife - Einschränkungen in Kempten